Browsing All Posts published on »November, 2009«

gemeinsam für ausländerfeindlichkeit und rassismus

November 30, 2009 von

8

wie bitte? steht da wirklich “für”? ist das nicht ein linkes blog und dann so was? und wer bist du überhaupt? um mich kurz vorzustellen: ich bin nationalbolschewist und dass ich nunmehr mit von der partie im autorinnenkollektiv dr. hilde benjamin bin, hat schon so seine richtigkeit und das liegt nicht nur daran, dass – […]

Opel, Wagensportliga und sexuelle Unterdrückung

November 29, 2009 von

0

Leider hinkt das AutorInnenkollektiv Hilde Benjamin seinem Plansoll an sozialkritischer Betrachtung zur Enttäuschung seiner LeserInnen hinterher. Die Ursache dafürist in den kapitalistischen Ausbeutungsverhältnissen zu sehen, denen die Angehörigen aufgrund ihrer proletarischen Klassenzugehörigkeit unterworfen sind. Der Plan der Herrschenden ist es, uns unsere Menschenrechte an Konsumgütern nur zum Preis für Entfremdung von uns selbst und unserem […]

Der Militarismus bedroht den Fortschritt!

November 9, 2009 von

1

Unser weiser, beliebter, friedliebender und fortschrittliche Präsident, unser Genosse Hugo Chávez sieht seine bolivarianische Revolution in Gefahr! Die imperialistischen USA und die reaktionäre Regierung Kolumbiens haben vereinbart, gemeinsam bewaffnet gegen Drogenanbau und -Schmuggel in Kolumbien vorzugehen. Das ist ein ganz klarer Rückschritt! Denn angebaut wird Koka, was verarbeitet zu Kokain eine beliebte Droge fortschrittlicher Intellektueller […]

heidi klum: die hilde benjamin des laufstegs

November 7, 2009 von

8

die serie guter nachrichten für alle gefestigten kämpferinnen für die gerechte sache des weltproletariats und die bewahrung des humanistischen erbes der glorreichen zeiten eines josef stalin, eines walter ulbricht oder eines mao tse-tung reißt nicht ab. wurde letzte woche innerhalb des fortschrittlichen lagers in aller welt das weise urteil des hohen egmr würdig begangen und […]

sozialistische presse bejubelt kreuzverbot des egmr!

November 5, 2009 von

2

“Getroffene Hunde heulen”, so triumfal könnte der Artikel aus SPON (sozialistisches presseorgan der organisierten netzpropaganda) überschrieben sein. Und diese Einsicht der GenossInnen ist goldrichtig (wenn auch etwas spät, denn das AutorInnenkollektiv Hilde Benjamin war schneller; wahrscheinlich weil wir besseren Kontakt zur Zensurbehörde haben). Waren sich christen bislang ihrer autoritären dominanz sicher, so ändert sich das […]

falten gehen I – die größten staatschefs des 20.jahrhunderts

November 5, 2009 von

0

das autorinnenkollektiv dr. hilde benjamin ruft zur abstimmung auf. wer war der größte dem humanistischen erbe und der wissenschaftlichen weltanschauung verpflichtete staatschef des 20. jahrhunderts? in bester tradition der nationalen front für das demokratische deutschland haben wir die bestgeeigneten kandidaten vorausgewählt und werden den sieger der abstimmung am ende mit 99,9% der abgegebenen stimmen bestätigen. […]

Das Gesundheitsschwein

November 4, 2009 von

0

Drastische Worte haben die kapitalistischen Medien für das Wüten der Schweinegrippe vor allem in der Westukraine gefunden. Hoffentlich lernen die Menschen etwas! Denn an der Manifestation von Krankheit kann jeder am besten erkennen, wie verderblich das westliche System ist. Auf daß sich die werktätigen Massen endlich den TheaterpädagogInnen, PolitologInnen, SozialtherapeutInnen und GeschlächterforscherInnen im stolzen Kampf […]

egmr: im geiste hoxhas, dschugaschwilis und dr. hilde benjamins

November 3, 2009 von

8

groß ist die partei, der wir alles verdanken, was wir sind und haben und ein unermesslicher freudentag für alle werktätigen in stadt und land ist heute ins land gezogen. gleichzeitig ein tag, der auch die genossin dr. benjamin in höchsten tönen frohlocken ließe, da es seit den goldenen tagen ihres glorreichen wirkens kaum noch auf so hoher […]

pech gehabt, ihr opfer!

November 1, 2009 von

3

mit größter wonne erfüllte es unsere proletarischen herzen, kürzlich die videomitschnitte aus chile in augenschein nehmen und auf diese weise trotz der weiten entfernung zusammen mit der großen genossin margot honecker den ehrwürdigen 60. jahrestag der gründung eines antifaschistischen staates unter führung der arbeiterklasse und ihrer partei in deutschland feiern zu können.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an