Browsing All Posts published on »März, 2010«

hamburger schule betreibt proletarische bewusstseinsbildung

März 31, 2010 von

22

das autorinnenkollektiv dr. hilde benjamin freut sich, dass bereits jetzt – nur wenige wochen nach der kür der köpfe des proleten 2009 – ein aussichtsreicher kandidat für die kurt-hager-gedächtnismedaille für fortschrittliche kulturschaffende 2010 zu verzeichnen ist. es handelt sich dabei um den genossen hakan nesser, einen der populärsten autoren des ohnehin für seine gesamtgesellschaftliche bewusstseinstechnische fortgeschrittenheit […]

gotteswahn: schtonk! – unser aussteigerprogramm für gläubige

März 26, 2010 von

43

danket der partei und lobpreiset unser blog! wie es aussieht, haben aberglaube und gotteswahn in diesem unserem lande langsam aber sicher endgültig ihre letzten krümel geschissen. wie eine umfrage im auftrag des stern ergab, haben nur noch 17% der bevölkerung vertrauen in die katholische kirche und 24% in den papst. das sind zwar immer noch 17 bzw. […]

terminologie des klassenfeindes entlarven!

März 26, 2010 von

9

Während der Klassenfeind über den Gesundheitszustand des Geliebten Führers, der Sonne des 21. Jahrjunderts spekuliert obwohl die Genossen von Jungle World schon vor über einem Jahr alles wichtige zu diesem Thema gesagt haben, stellt der Vorsitzende der Volksversammlung Nordkoreas, Yang Hyong-sop, in einer Rede vor Parteifunktionären in der vergangenen Woche fest: Die Zukunft Nordkoreas liegt […]

Link des Tages: Sozialismus gestern, heute, morgen.

März 23, 2010 von

4

Die sozialistische Volksfront ist nicht nur parteienübegreifend, sondern auch generationen-, ja geradezu äonenübergreifend (wie ohnehin jeder weiß, der Margot Honeckers Geschichtsunterricht genießen durfte und über die Geschichte der Arbeiterbewegung von der steinzeitlichen Urgesellschaft an bis zum ersten demokratischen Arbeiter- und Bauernstaat auf deutschem Boden, von dem nie wieder ein Krieg ausgehen darf, unterrichtet wurde). Ein […]

“wenn obama scheitert, gibt es einen massenexodus” – exklusivinterview mit ersten us-bootsflüchtlingen in europa

März 22, 2010 von

11

(check out english version here) der genosse bin laden hatte schon seit langem vor den kreuzfahrern gewarnt, die aus amiland in alle welt strömen und jedes noch so zarte pflänzchen des fortschritts zertreten, bevor es erblühen kann. was sich gestern im hamburger freihafen abspielte, war hingegen eine us-invasion der anderen art. über drei monate hatten […]

feiges attentat nun auf genossin jessica jordan!

März 20, 2010 von

5

In kurzer folge nach genossin margot honecker wurde auch auf genossin Jessica Jordan, die sich laut redglobe.de als kandidatin der bewegung zum sozialismus, zu der auch genosse evo morales gehört, für das amt der gouverneurin des departements beni bewirbt, ein feiger politisch motivierter mordanschlag von konservativen agenten verübt, wie hier letzte woche bekanntgemacht wurde. Zum […]

Seid wachsam, Genossen II — aus der revolutionären Praxis

März 19, 2010 von

11

Also, ich weiß nicht. Irgendwie scheinen, wie die F.A.Z. berichtet, nur noch die Genossen in Nordkora sich auf ordentliche stalinistische innerparteiliche Säuberungen zu verstehen. Da hatte sich doch tatsächlich ein Kulakensohn das Vertrauen des geliebten Führers erschlichen, um im Auftrag der Zionisten und des US-amerikanischen Imperialismus als Agent des faschistischen Südkoreas die glorreiche hocheffiziente legendäre […]

Lied, aus dem fahrenden Zug zu singen

März 19, 2010 von

19

Nachdem das »Lied der Partei« letztens schon bei Autoren und Lesern für feuchte Augen gesorgt hat, habe ich mich als Kulturbeauftragter des Kollektivs entschlossen, künftig in loser Folge das Kulturschaffen der werktätigen Arbeiter, Bauern und Geistesschaffenden zu dokumentieren. Eigens dazu wurde von der Partei die nagelneue Rubrik »Zirkel schreibender Arbeiter« (innerhalb des Kulturbundes) zur Verfügung […]

Auch kein sex ist missbrauch! (feat. köpfe des proleten 2009 – teil 2)

März 17, 2010 von

16

Kürzlich haben wir das erschütternde exklusivinterview mit genosse schloch publiziert, das die grausamkeit der klerikalfaschistischen missbräuche offenlegte. Besonders empörend ist, dass darüber erst nach über 60 jahren berichtet wurde und die ganze zeit der widerspruch zwischen der bürgerlichen sexualmoral, in deren bütteldienst die kirche durch ihre autoritären predigten steht, und den natürlichen sexuellen bedürfnissen von […]

Gleichstellung: Gleicher lohn für gleiche arbeit

März 15, 2010 von

13

… ist ein anliegen, das viele gesellschaftliche gruppen und führende repräsentantInnen von gemeinden, staat und europäischer sowjetunion teilen. Das verdienst, auf dieses thema als erste aufmerksam gemacht zu haben, gilt aber solch revolutionären vorbildern wie dem großen vorsitzenden mao zedong oder georgi dimitrow. In seiner denkwürdigen rede im jahre 1935 n.u.z. sagte der genosse dimitrow: […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 74 Followern an