Das Burkaverbot muss weg!

Geschrieben am Februar 27, 2011 von

8


In jüngster Zeit häufen sich die Versuche, die gerade erst überwunden geglaubte Frauendiskriminierung durch die Hintertür wieder einzuführen, indem man Frauen eine Kleiderordnung vorschreiben will.

Das ägyptische Hutgesetz - neue Kleiderordnung des laizistischen Ägypten!

Das ägyptische Hutgesetz - neue Kleiderordnung des laizistischen Ägypten!

Auch das in Anlehnung an Kemal Atatürk erlassene ägyptische Hutgesetz ist hier ein bedenklicher Präzedenzfall.

-

Carla Bruni besucht leicht bekleidet eine Auktion by Christie's New York

Carla Bruni besucht leicht bekleidet eine Auktion by Christie's New York

Schon daß Präsident Sarkozy seine Frau zwingen wollte, ihre Anorexia nervosa öffentlich zur Schau zu tragen, ist ein Skandal.

Aber nun versucht auch die Frankfurter Stadtverwaltung, ihren Angestelltinnen vorzuschreiben, wieviel Stoff sie am Leib zu tragen haben.

Jobcenter: Burka am Arbeitsplatz mit Schutz gegen aufständige Hartz-IV-Bezieher

Jobcenter: Burka am Arbeitsplatz mit Schutz gegen aufständige Hartz-IV-Bezieher

Die Perfidie ist dabei augenfällig:

 

 

 

Einerseits wird die sog. Burka von der Landesregierung für bestimmte Berufsgruppen zur Pflicht gemacht, andererseits will man aber, sicher nur zur Befriedigung der eigenen Geilheit, das weibliche Geschlecht zwingen, sich im Kontakt mit der Öffentlichkeit zu entblößen.

Zur Ganzkörperverhüllung gezwungene männliche Polizistinnen auf dem Weg zur Arbeit.

Zur Ganzkörperverhüllung gezwungene männliche Polizistinnen auf dem Weg zur Arbeit.

Hier tun sich Abgründe auf, daher rufen wir auf: wehret den Anfängen!

Am Ende will uns die öffentliche Hand auch noch vorschreiben, in welcher Aufmachung wir unsere letzte Reise antreten!

Frankfurter Friedhofsordnung

Frankfurter Friedhofsordnung

About these ads