Browsing All Posts filed under »Bluthildes Direktiven«

Der Berlin-Brandenburger Flughafen muss Weltkulturerbe werden – jetzt!

Juli 5, 2014 von

7

Arbeitsplätze schaffen und erhalten, das ist das Gebot der Stunde!!! Im Kapitalismus verdrängt, auf ewiger Jagd nach Profit und noch mehr Profit, ein Betrieb den andern. Während die Kapitalisten als Klasse gegen die Klasse der Arbeitenden stehen, deren Mehrwert sie aussaugen, so sind sie dennoch im Tagesgeschäft untereinander ihre grössten Feinde. Dieses nennt man Konkurrenz. Die bürgerlichen […]

Die volkseigenen Kinder von Rotherham

November 27, 2012 von

6

In einer politisch richtungsweisenden Entscheidung, die in der gesamten uffjeklärten Welt als leuchtendes Beispiel dastehen und Schule machen sollte, hat die Verwaltung der Gemeinde Rotherham, South Yorkshire, zwei Pflegeeltern das Sorgerecht entzogen, weil ihnen deren Parteizugehörigkeit nicht passte. Die Pflegeeltern gehören, wie es heißt, der UK Independent Party an, deren Programmatik sich kanntlich nur in […]

Menschenrechte auch für Bundespräsidenten!

Januar 5, 2012 von

2

In einer großangelegten Zungen- äh: Zangenbewegung ist dem Präsidenten des widergut wieder gut gewordenen Deutschlands der öffentlich-rechtliche Befreiungsschlag gelungen. Insbesondere Ulrich Deppendorf vom Ersten und Bettina Schausten vom Zweiten waren nach dem geglückten ARD-ZDF Presse-Coup derartig erleichtert, dass sie mit dem Bundespräser, äh: Präsi am liebsten noch auf eine Party gegangen wären, wenn es hätte […]

Zeitenwende am Jahresende

Dezember 27, 2011 von

4

An verschiedener Stelle hatte ich in der Vergangenheit bereits darauf hingewiesen, dass die Anzeichen für den dramatischen Umbruch und die Überwindung von Ausbeutung und Unterdrückung durch die kapitalistisch-imperialistischen Menschenfeinde immer deutlicher werden. Unsere Freund_innen und Kampfgenoss_innen im freien Teil Koreas sind in tiefster Trauer versunken und werden sich trotz empathischer Unterstützung durch die Generalversammlung der […]

Wir lernen Öffentlich-Rechtlich! Teil 2 des Bluthilde Fremdsprachenkursus

November 13, 2011 von

0

Wir vom Autor_innenkollektiv Hilde Benjamin möchten einmal unterstellen, dass Sie, verehrte Genossinnen und -außen von allerlei Geschlechtlichkeiten, ihre Wochenenden entsprechend der unsterblichen Devise des Genossen Lenin  verbracht haben/verbringen (“lernen, lernen, lernen”) und die Vokabeln aus der Lektion 1 unseres Fremdsprachenkurses “Öffentlich-Rechtlich für Anfänger_innen” jetzt also endlich sitzen; alternativ dürfen könnten Sie sich vielleicht auch n0ch […]

Bluthildes Fremdsprachenkurs ist da: Wir lernen Öffentlich-Rechtlich!

November 10, 2011 von

7

Werte Genossinnen und –außen allerlei Geschlechtlichkeiten: Der Winter ist lang und der Vodka ist kurz, vor allem aber auch schon wieder teurer geworden. Was also liegt näher, als uns die Wintermonate mit einem anderen angenehmen und nützlichen Hobby als nur mit Kartoffelschnaps zu verkürzen? Und was könnte für uns nützlicher und angenehmer sein, als praxistaugliche […]

Wir gratulieren: Sahra Wagenknecht wird 84!

November 9, 2011 von

11

Das Autor_innenkollektiv Hilde Benjamin gratuliert Sahra Wagenknecht (mit einem ganz, ganz weichen „S“, wie in Samen) mit ganz besonders real-sozialistischer Heiterkeit zu ihrer Wahl zur – äh, ja zu was eigentlich? Ihre Berufsbezeichnung ist ab heute Erste Vorsitzende, aber in Wahlunterlagen heißt sie Autorin. Und das nicht ganz zu Unrecht, denn seit fast zehn Jahren […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an