Browsing All Posts filed under »die partei«

Wir labern nicht im wahlkampf!

September 13, 2013 von

9

Manche genoss*innen fragen uns vorwurfsvoll, warum wir vom autor*innenkollektiv dr. hilde benjamin so schweigen, gerade jetzt im wahlkampf und in der entscheidenden phase des kampfes gegen die chemieindustrie in syrien. In der tat ist es normalerweise ein verbrechen an der menschheit, die massen nicht regelmässig mit kritischen gedanken zu versorgen, die sie sonst nicht hätten. […]

Der ABV fordert: Das Gasofen-Zentralregister muß endlich her!

Dezember 27, 2012 von

10

Nachdem ruchbar geworden ist, daß die vierzehn Toten in Titisee-Neustadt vermutlich durch einen versehentlichen Amoklauf mit einem Gasofen ums Leben gekommen sind, fordert der Abschnittsbevollmächtigte stellvertretend für alle fortschrittlichen Innenpolitiker: Gasöfen gehören nicht in die Hand des Bürgers, sondern nur des Staates. Wenn jeder frei Gasöfen kaufen kann, steigt das AmokUnfallrisiko, außerdem wird das GewaltHeizmonopol […]

Zionistische Agitation im Kostüm des Antizionismus – widerlich!

März 29, 2012 von

6

Es gibt Töchter, die müssten ihren Eltern peinlich sein. Und dann gibt es Evelyn Hecht-Galinski. Wieder ist es unsere fröhliche Pflicht als Autor_innenkolektiv „Hilde Benjamin“ sowie als Speerspitze der deutschen Revolution und in Sachen proletarischer Bewusstseinsbildung (usw. usw.) auf einen bislang vernachlässigten, also unter den Teppich der zionistischen Lügenpropaganda und imperialistischen Schweigespirale gekehrten Tatbestand hinzuweisen: […]

Messianische Atheisten für Ron Paul

Januar 11, 2012 von

3

Die Ron Paul Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Schon in Iowa waren 26.219 von 26.223 Stimmen auf ihn entfallen. Die Hintergrundmächte der Bankiersverschwörung mussten deshalb zum Mittel der Wahlfälschung greifen, um mithilfe der faschistischen Medien den Eindruck zu erwecken, Ron Paul wäre nur Dritter geworden. Gestern in New Hampshire sprach die von den Bilderbergern […]

Trauer und Wut!

Dezember 19, 2011 von

9

Trauer um den Genossen Kim! Die Sonne ist verglüht, die Erde ist trotz ihrer menschengemachten Erwärmung kälter geworden! Ewige Rache für die zionistische Ärzteverschwörung, die hinter dem feigen Mordanschlag auf den Genossen steckt! Wir bemühen uns, durch unsere heißen Tränen nicht den Meeresspiegel zu heben und hoffen auf eine würdige und CO2-neutrale Bestattung. Und hier ein […]

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff – das Ende des Kapitalismus ist greifbar

Dezember 14, 2011 von

4

Es sind großartige Tage, die wir derzeit erleben. Die Überwindung des gescheiterten kapitalistischen Systems ist nur noch eine Frage der Zeit. Nicht nur die Entrechteten und Geknechteten am Rande dieser sogeannten Wohlstandsgesellschaft – eine zynische Umschreibung für den Raub am Werktätigen Volk und die raffgierige Umverteilung von unten nach oben – haben die Zeichen der […]

Wir gratulieren: Sahra Wagenknecht wird 84!

November 9, 2011 von

11

Das Autor_innenkollektiv Hilde Benjamin gratuliert Sahra Wagenknecht (mit einem ganz, ganz weichen „S“, wie in Samen) mit ganz besonders real-sozialistischer Heiterkeit zu ihrer Wahl zur – äh, ja zu was eigentlich? Ihre Berufsbezeichnung ist ab heute Erste Vorsitzende, aber in Wahlunterlagen heißt sie Autorin. Und das nicht ganz zu Unrecht, denn seit fast zehn Jahren […]

Die “grüne Insel” schüttelt das Joch der Unterdrückung ab

Oktober 31, 2011 von

1

Irland, die “grüne Insel” im Westen Europas, Nachbar und immerwährendes Opfer des blutrünstigen Nachbarn, welcher gleichzeitig Brutstätte und Pionier des ausbeuterischen kapitalistischen Schweinesystems war, dem Britischen Imperium, hat allen Bedrohungen durch das raffende Bankstertum zum trotz einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einer leuchtenden Zukunft zurückgelegt. Am 27. Oktober diesen Jahres wählte das fortschrittlich-aufgeklärte […]

Erfurt: 96,9% für den Wahlvorschlag der Nationalen Front

Oktober 24, 2011 von

2

Bei der Partei der Arbeiterklasse reißt die Pechsträhne nicht ab. Auf ihrem Parteitag in Erfurt schlossen nur 96,9% aller Genoss_innen und -außen sich dem Wahlvorschlag des Festauschusses der Programmkommission an. 503 aufrechte deutsche “Link_innen” stimmten für einen Entwurf, über den zum Zeitpunkt der Abstimmung nur die folgende, lapidare Auskunft schriftlich zu bekommen war – und […]

Warum Bildung Staatsmonopol bleiben muss!

Oktober 1, 2011 von

1

Die Knechte der Ausbeuterklasse laufen Amok ob der für sie unvorteilhaften Entwicklungen im gesellschaftlichen Bewusstsein, das in unserem Lande Platz ergreift. Frankfurts FDP-Chef Dirk Pfeil behauptet zu Unrecht, seine Partei hätte die Bildung im Lande in nur zwei Jahren an der Regierung so gerecht umverteilt, dass statt 15 Prozent wie 2009 jetzt nur noch zwei […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 74 Followern an