Browsing All Posts filed under »enthüllungsjournalismus«

Neuverfilmung “Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse”!

November 12, 2011 von

0

Vor einigen Wochen zeigten sich Klatschblätter und Hollywoodreporter sehr verwundert darüber, als der berühmte Schauspieler und zeitgenössische Kulturschaffende Matt Damon plötzlich mit einer Ultrakurzhaarfrisur auftauchte, wie sie an der einen oder anderen Stelle dieses unseres Landes bereits als bedenkliches politisches Statement aufgefasst werden könnte. Wir konnten uns nicht vorstellen, dass der für seinen gefestigten Klassenstandpunkt […]

Islamkritiker eröffnet Koranschule

November 5, 2011 von

3

Die Themenschwerpunktwochen „Islamkritik“ sollen heute mit einem Interview abgerundet werden, welches Harry Tisch im Auftrag des Autor_innenkollektivs Dr. Hilde Benjamin mit Michael Anschleimer (Name von der Redaktion geändert) geführt hat. Dieser namhafte Blogger war kürzlich ans für ihn zuständige Jobcenter herangetreten, um einen Existenzgründerzuschuss für die Eröffnung einer Koranschule zu beantragen. Die Sachbearbeiter stehen der […]

Jäger, Du Pseudo!

Oktober 22, 2011 von

5

Es mag ja ein netter Versuch des Genossen in spe Lorenz Jäger sein, sich wortreich in der „FAZ“ von seinen früheren „Kameraden“ loszusagen und sich selbst zum „Gutmenschen“ zu erklären. Allein: So billig ist dieses Qualitätsprädikat nicht zu ergattern und die progressive Öffentlichkeit in der Bundesrepublik Deutschland ist längst in der komfortablen Lage, nicht mehr […]

Zionistischer Spion überführt: Er infiltrierte das ägyptische Staatsfernsehen!

Oktober 20, 2011 von

4

Den Erich Fried friedliebenden Kräften des Neuen Deutschlands Ägypten, die sich von jeder moralischen Betrachtung vom bourgeoisen Irrglauben befreit haben, ist am Montag die Enttarnung eines zionistischen Agenten und Provokateur in den Reihen ihres Presse-Corps gelungen. Bei dem jungen Mann soll es sich nach Aussage gewöhnlich gut desinformierter Kreise um einen Wirtschaftsfllüchtling aus der illegalen […]

Fall Amanda Knox zeigt: Hilde Benjamins Justizpolitik war die richtige!

Oktober 8, 2011 von

2

Manchmal kann der Gedanke, die Gehirne einiger Mitbürger_innen würden eines Tages von den Maden zerfressen werden, tiefe Depressionen auslösen. Es gibt beispielsweise nur wenige Zeitgenoss_innen, die ein noch gefestigteres Bewusstsein und einen noch durchdringenderen – ja fast eisäugigen – Durchblick haben als jene deutschen Experten, die regelmäßig Zeitgeschehen mit USA-Bezug für unsere Qualitätsmedien kommentieren. Diese […]

9/11-”Wahrheitsbewegung” von CIA gesteuert!

Oktober 2, 2011 von

3

Ein Beitrag, der kürzlich auf dem rechtsreaktionären Renegatenportal freiheitlich.me erschien, beschäftigt sich mit den Verstimmungen, die zwischen der kritischen Intelligenz in Europa und ihrem iranischen Wortführer Genosse Kamerad Ahmadinedschad auf der einen, den Friedenskämpfer_innen von Al Kaida auf der anderen Seite rund um die Frage entstanden sind, ob die Erkenntnisse der “9/11-Wahrheitsbewegung”, wonach es a) […]

Warum wir den Amerikanern den 9/11 nicht verzeihen dürfen!

September 10, 2011 von

4

Der Blick sprach Bände und war kennzeichnend für sein Versagen, als er während des Vorlesens im Kindergarten von den Flugzeugen erfuhr, die im World Trade Center eingeschlagen waren. Bush hätte in jenem Moment einen Heribert Prantl oder zumindest Elmar Theveßen in seinem Beraterstab gebraucht, um die Situation auch nur annähernd adäquat handlen zu können, aber […]

Socialists for Ron Paul!

August 20, 2011 von

9

Die letzten Tage und Wochen brachten nicht unbedingt positive Neuigkeiten für den progressiven Gedanken im Stronghold Nr. 1 des globalen Kapitalismus. Der Messias a.D. im Weißen Haus, der die aufgeklärten, klassenbewussten und ihrer Zeit voraus denkenden Kräfte ohnehin schon durch den Haushaltskompromiss und die Liquidierung des 5-fachen Ehemannes und 23-fachen Familienvaters vom Hindukusch genug getriezt […]

Volksfront für die Befreiung Israels!

August 19, 2011 von

9

In geradezu vorbildlicher „politischer“ Dialektik hat unser teurer treuer Erfüllungsgehilfe Saeb Erekat, der „moderate“ Palästinenser, den israelischen Luftangriff als das denunziert, was er aus Sicht der wissenschaftlichen Weltanschauung sein muss: Ein Versuch, von den Problemen im eigenen Land abzulenken und sie nach Palästina – from the river to the sea – zu exportieren, wie Imperialisten […]

Lehre aus Boetticher-Skandal: Beziehungs-TÜV jetzt!

August 14, 2011 von

11

Der ausbeuterische, menschenfeindliche und die Massen versklavende Kapitalismus kennt ein zynisches Gesetz: Er erklärt alles, was nicht ausdrücklich gesetzlich verboten ist, kurzerhand für erlaubt. Kein Wunder, dass von einem solchen Mindset nur die regressiven Kräfte profitieren können. Sie suchen sich ihre Schlupflöcher, während die fortschrittlichen Kräfte mit dem Verbieten sozial ungerechter oder nicht mit den […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an