Browsing All Posts filed under »Klimaschutz und Planetenrettung«

Der Berlin-Brandenburger Flughafen muss Weltkulturerbe werden – jetzt!

Juli 5, 2014 von

4

Arbeitsplätze schaffen und erhalten, das ist das Gebot der Stunde!!! Im Kapitalismus verdrängt, auf ewiger Jagd nach Profit und noch mehr Profit, ein Betrieb den andern. Während die Kapitalisten als Klasse gegen die Klasse der Arbeitenden stehen, deren Mehrwert sie aussaugen, so sind sie dennoch im Tagesgeschäft untereinander ihre grössten Feinde. Dieses nennt man Konkurrenz. Die bürgerlichen […]

Zionismus kurz vor seinem Ende!

Mai 8, 2012 von

1

In einem kaltblütig exekutierten „politischen“ Täuschungsmanöver ist es dem allen lokalen und globalen Widerständen zum Trotz noch immer regierenden „Amerikaner“ Chef der Freund_innen des Affen Bush im Zusammenspiel mit Cowboy-, Cowgirl- Cowperson-Spielfilmhelden und den Agenten des religiösen Krypto- „Ortho-Faschismus“ in den zionistisch besetzten Gebieten Palästinas („from the river to the sea“ bzw. „go back to Auschwitz“) […]

Hamburg: Das Wahrzeichen hat fertig!

April 15, 2012 von

8

Die Geschichte der Elbphilharmonie ist eine Geschichte der Missverständnisse. Es lässt sich ihre Geschichte schon seit langem nicht mehr nacherzählen, ohne einen Schaden für die eigene Intelligenz zu befürchten. Angefangen hatte einmal alles mit dem Wunsch, sich ein Wahrzeichen zu setzen; der Wunsch jenes einzelnen Herrn, dessen Name an der Alstermündung seitdem so gerne gehört […]

JUCHE! Nordkorea startet Pionierprojekt der sozialistischen Raketentechnologie: Unha-3, ein zweiter Sputnik!

April 3, 2012 von

1

Im Kampf, den Weltraum vom Imperialismus, Militarismus und Zionismus zu befreien, ist der Sozialismus auch in dieser Woche wieder einen gewaltigen Schritt vorwärts gekommen: Unser sozialistisches Bruderland, die Sozialistische Volksrepublik Nord-Korea, gab den Start eines weiteren Forschungssatelliten zur wissenschaftlichen Untersuchung und sozialistischen Befreiung unseres geliebten Heimatplanten bekannt. Die sozialistische Volksrepublik Nordkorea musste vor kurzem bereits […]

Deutsche Regierung begrüßt Demokratie

März 5, 2012 von

6

In der lange erwarteten Grundsastzentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu Wesen und Wirken des Ewigen Strukturmechanismus (ESM) befand das Bundesverfassungsgericht, dass es mit einer Demokratie, die es ernst mit sich meint, unvereinbar ist, gewisse Budgetentscheidungen aus der Hand ihrer demokratisch legitimierten Repräsentant_innen (m/w) zu geben. (Etwas Ähnliches könnte übrigens nach einem aktuellen Rechtgutachten aus der Uni Regensburg […]

Au Réduit!

März 2, 2012 von

4

Au Réduit! Ode an den deutschen Frühling I Während in Berlin eine Wirtschaftspolitik inszeniert wird, die man – wenn man sie denn verstehen möchte – nur als späte Rache für jenen verlorenen Weltkrieg verstehen kann, in dem die sogenannten Völker Europas ihre deutschen Brüder und Schwestern schmählich im Stich gelassen haben als es um ihre […]

Soziale Kälte erfordert Neuordnung der revolutionären Kampfes

Februar 19, 2012 von

4

Als das Land am Freitag nur langsam aus der europaweit herrschende sozialen Kältestarre zu erwachen begann, schockierte eine Meldung die Genoss_innen an der Front der proletarischen Revolution. Während man bange auf die verzweifelten Versuche der griechischen Schwestern und Brüder_innen in Athen schaute, die der frostigen Schockstarre durch das Verbrennen kapitalistischer Unterdrückungssymbole zu entkommen suchten, schlugen […]

Noch geheim: Rettungsschirm für Christian Wulff?

Februar 17, 2012 von

0

Nach bislang unbestätigten Gerüchten wird auf der Schnitzelpiste des Konrad-Adenauer-Hauses hinter vorgehaltener Hand diskutiert, bei der nächsten turnusmäßigen außerordentlichen Krisensitzung der Wirtschafts- und Finanzminister der EUdSSR die Causa Wulff mit auf die Tagesordnung zunehmen; Wolfgang Schäuble (CDU) soll in seiner Funktion als deutscher Finanzminister bereits eine stärkere Beteiligung privater Gläubiger gefordert haben, was den Wulff-Freunden […]

Jetzt kommt’s raus: Erdbeben in Japan war eine weitere zionistische Presselüge!

Januar 23, 2012 von

6

Das verheerende Erdbeben in Japan, bei dem am 11. März des letzten Jahres knapp 16.000 Menschen ihr Leben lassen mussten, wird nunmehr auch noch „politisch“ ausgenutzt, um Israel das „faschistische Regime“ (so ein anonymer Parteigänger bei einem Kameradschaftsabend der „Links“-Partei) “gut” aussehen zu lassen, eignete es sich doch für eine sogenannte „Hilfs“-Aktion Israels des Terror-Staates […]

Alles für den “Frieden“ – Solidarität mit Syrien und Iran, Kreml und NVK!

Januar 15, 2012 von

4

Arbeitet die “Links”-Partei an der Wiedereinführung der Lobotomie? Nach unbestätigten Gerüchten aus dem Umfeld des Karl-Liebknecht-Hauses prüft die deutsche „Friedens“-Bewegung derzeit eine Revision der historischen Beschlüsse des ZK der KPdSU, wonach die Lobotomie mit dem sozialistischen Menschenbild unvereinbar sei, zugunsten einer flexibleren “linken” Position, die diesen Eingriff für Kriegstreiber, Cowboyspielfilmhelden, Countrymusiker, Solidaritätskritiker und andere Zionisten […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 74 Followern an