Browsing All posts tagged under »atheismus«

Neu: Arabischer Frühling jetzt mit noch mehr “Frieden”!

Oktober 11, 2011 von

7

Aufrechte ägyptische  Frühlingsgefühle frei nach Hassan al-Bannah haben die diesjährigen panarabischen Aktionswochen gegen Religion und Hokuspokus – selbstverständlich nur den Hokuspokus der „AndersUngläubigen“ – zu neuen, bislang unerreichten Höhen auf dem Gebiet der proletarischen Bewusstseinsbildung begleitet. Am letzten arabischen „Frühlings“-Sonntag starben mindestens 26 Menschen bei einem Pogrom in Kairo demokratischen Protest, auf dem die Gewalt […]

Mit Stalkingparagraf gegen den Papst?

September 17, 2011 von

3

Für eine Glaubensgemeinschaft mit Weltkirchenanspruch erscheint das Besuchsprogramm des Oberhauptes der Römisch-Katholischen Kirche als überaus europazentriert. Während in Afrika und Asien täglich Zehntausende Menschen zum christlichen Glauben finden, ist der Anteil der Christen in Europa im Sinkflug begriffen. Gleichzeitig graben evangelikale Gemeinschaften den sogenannten Volkskirchen, insbesondere der katholischen Kirche, gerade in Hochburgen wie Südamerika oder […]

Tod dem christlichen Fundamentalismus!

Juli 27, 2011 von

8

Es mag sein, dass der Genosse Kamerad Anders Behring Breivik etwas anderes im Sinn hatte, als er am vorangegangenen Freitag eine vorweggenommene parteiinterne Säuberung gegen sozialfaschistische Diversanten anzettelte und dabei durch die nachhaltige Reduzierung des CO2-Abdrucks von mehr als 90 Personen jenen Schaden mehr als wettmachte, den der Diversant David Beckham und seine Frau Victoria durch ihren unverantwortlichen und ein […]

Instinktsicherheit

März 10, 2011 von

6

Wie es aussieht, sehen einige besonders avantgardistische Genoss_innen eine Entwicklung der Produktivkräfte voraus, die in Nuancen von den bisherigen Erkenntnissen des Historischen Materialismus abweicht:  

Ein Feuerbringer in Zeiten der Rauchverbote

Januar 15, 2011 von

4

Einst forderte er seine Leser bereits auf der Startseite dazu auf, die Toilette aufzusuchen – auch auf die Gefahr hin, dass sie kein Notebook mitnehmen können und ihnen somit die Zeit flöten geht, die Artikel zu lesen -, geißelte den christlichen Aberglauben und fand Abtreibungsgegner und Kreationisten gar nicht gut: Eigentlich sollte man meinen, der […]

Genosse Saramago weilt nicht mehr unter uns

Juni 18, 2010 von

7

Die Ewigen Jagdgründe freuen sich über einen prominenten Neuzugang und wir trauern derweilen um einen der profiliertesten Ingenieur der Seele, die das proletarische Kulturschaffen je hervorgebracht hatte und der heute auf Lanzarote von uns gegangen ist. Der Genosse José Saramago hat sein Leben und sein gesamtes Kulturschaffen in den Dienst der Arbeiterklasse und ihrer revolutionären marxistisch-leninistischen […]

Bluthildes Direktiven 6 – “Freiheit von Religion – Plus an Lebensqualität”

Mai 17, 2010 von

5

“Es geht kein Weg daran vorbei – dort, wo Religion etwas zu sagen hat, geht es den Menschen schlechter, als in den Weltgegenden, wo die Religion eine untergeordnete Rolle spielt. Und diese Tatsache kann man sich nicht schön reden.” (Genosse tomberger im Kommentarbereich von kath.net) Wir wollen die Richtigkeit dieser These mal nicht an Hand […]

Exklusiv bei Bluthilde: Offizielles Papstopfer-Casting!

Mai 8, 2010 von

27

Während der Kapitalismus massenhaft Arbeitskräfte freisetzt, bauen wir auf und sorgen dafür, dass Menschen ein würdiges Einkommen und Anerkennung für ihre Arbeit erhalten. Nachdem es uns gelungen ist, durch unsere kritische Berichterstattung den reaktionären katholischen Bischof von Augsburg aus dem Amt zu jagen, wollen wir das Erfolgsrezept ausdehnen und mithilfe des Übersiebnungseides auch Papst Benedikt […]

Long live 1.Mai! – Offizielle Bluthilde-Adresse zum Kampftag der Arbeiterklasse

Mai 1, 2010 von

6

Der erste revolutionäre 1. Mai des AutorInnenkollektivs Dr. Hilde Benjamin wurde – dem weiteren ungebrochenen Anstieg der Leserzahlen folgend - zu einem Erfolg, der seinesgleichen sucht. Alleine schon das Rahmenprogramm mit einem Schisshase-Turnier für Mantafahrer, einem Werner-Seelenbinder-Gedächtnis-Wrestlingtournament und einem Auftritt des Moorsoldatenchors Güterglück hatte es in sich. Kein Wunder, dass es am Ende eine unüberschaubare Menge aus den bewusstesten Elementen […]

Qualitätsjournalismus: Schutzalter im Vatikan

April 28, 2010 von

9

Wie es aussieht, denkt die Kirche, durch den vorrangig durch das Bluthilde-Blog erzwungenen Rücktritt des reaktionären Bischofs Mixa ihr ruhiges Hinterland zurückgewonnen zu haben. “Die Welt” und der Genosse Nowak aus Wien leisten ihr dabei auch noch Schützenhilfe: http://www.welt.de/politik/deutschland/article7319676/Vatikan-erlaubt-Sex-mit-Kindern-ab-zwoelf-Jahren.html Das alles vermag nichts daran zu ändern, dass der Vatikan und die Kirche reaktionär-faschistische und sexualrepressive Ausbeutungsinstitutionen sind und bleiben. […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an