Browsing All posts tagged under »gesellschaft«

Messianische Atheisten für Ron Paul

Januar 11, 2012 by

3

Die Ron Paul Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Schon in Iowa waren 26.219 von 26.223 Stimmen auf ihn entfallen. Die Hintergrundmächte der Bankiersverschwörung mussten deshalb zum Mittel der Wahlfälschung greifen, um mithilfe der faschistischen Medien den Eindruck zu erwecken, Ron Paul wäre nur Dritter geworden. Gestern in New Hampshire sprach die von den Bilderbergern […]

Menschenrechte auch für Bundespräsidenten!

Januar 5, 2012 by

2

In einer großangelegten Zungen- äh: Zangenbewegung ist dem Präsidenten des widergut wieder gut gewordenen Deutschlands der öffentlich-rechtliche Befreiungsschlag gelungen. Insbesondere Ulrich Deppendorf vom Ersten und Bettina Schausten vom Zweiten waren nach dem geglückten ARD-ZDF Presse-Coup derartig erleichtert, dass sie mit dem Bundespräser, äh: Präsi am liebsten noch auf eine Party gegangen wären, wenn es hätte […]

Wir können auch anders!!

Dezember 5, 2011 by

0

In einem bisher nicht dagewesenen Umfang bekennt sich der Austeritätsflügel rings um Deutschlands Wolfgang Schäuble, a.k.a. „Wirtschafts- und Finanzminister“, zu seinen fiskal-„politisch“ feuchten Euro-Träumen. Und, liebe Genossinnen und –außen allerlei Geschlechtlichkeiten, wir möchten es an dieser Stelle gleich vorwegnehmen: Austerität hat in diesem Fall nichts mit den bekannten, halachisch mehr als fragwürdigen „Vorspeisen“ aus „Meeresfrüchten“ […]

Guttenberg: Die Sünde wider den doitschen Geist

Dezember 4, 2011 by

9

Es ist noch nicht mal ein Jahr her, da durften die aufgeklärte kritische Intelligenz im Lande und in aller Welt sowie der Qualitätsjournalismus den Triumph des guten Gewissens über die Finsternis der Infiltration der heimischen Geisteswelt durch die bürgerliche Reaktion bejubeln. Der Exorzismus gegen den Usurpator Guttenberg – maßgeblich durch unser Autor_innenkollektiv getragen – war […]

Ode an den inneren Ströbele

Dezember 3, 2011 by

3

Zu singen vor dem MfS 1 Nachdem der überaus „Palästina“-solidarische Volks-Genosse Christian Ströbele heuer alle Hände voll zu tun hat nicht nur 13-jährigen, also nichtstrafmündigen, angelnden Bengeln “Repräsentanten des Schweinesystems” (O-Ton RAF) die Futterschleuder zu entwenden konfiszieren sondern auch schwerstens beschäftigt ist, klar zu stellen: dass es nicht etwa die Nachtigall, sondern die Lerche der […]

We are not amused.

November 30, 2011 by

5

Nach dem bis auf weiteres letzten Besuch Erich friedliebender Antiimperialisten und anderer studentischer Aktivisten (sorry, liebe Feminist_innen, es waren keine Frauen dabei) auf dem diplomatisch genutzten Gelände der Botschaft Ihrer Majestät, der Königin von England, Schottland und Wales (usw., usw.) ist das Establishment der neokonservativen Kriegshetzer mit der „politischen“ Nachlese dieser lebhaften Bezeugung der iranischen […]

Füttern verboten!

November 28, 2011 by

8

An einem Herbsttag Ende November flatterte dem rechtspopulistischen Heddesheimblog („Nachrichten & Informationen“), einer Tarnorganisation von Freunden der Countrymusik, Cowboyspielfelmhelden und anderen menschenverachtenden Neokonservativen, die dringend benötigte Abmahnung ins Haus, die diese Feinde der Zensur proletarischen Bewusstseinsbildung auf den Boden der wissenschaftlichen Weltanschauung zurückholen sollte. Hatten diese erzreaktionären Kreise, über deren Connections zur Partei des zum […]

Für die Befreiung des Stoffwechsels!

November 26, 2011 by

0

(auch zu finden auf “The European”) Eines der unverzeihlichsten Verbrechen des Kapitalismus an den ausgebeuteten und entrechteten Massen ist die Entfremdung des Menschen von der Natur und von seinen wahren Bedürfnissen sowie deren Unterdrückung. Als die matriarchalische Gesellschaftsordnung des Urkommunismus durch den Sündenfall der Erfindung des Privateigentums zerstört wurde, erfand die herrschende Klasse den Überbau […]

Wenn’s vorne zwickt und hinten beißt

November 16, 2011 by

5

Die Zwickauer Zelle hat nun einigermaßen notorische Bekanntheit erlangt als braune Wiedergängerin  jenes Terrors, den die Genoss_innen in der ehemaligen BRD zuletzt in den 60er/70er Jahren in seiner domestizierten, „links“ ideologisch und „politisch“ rektifizierten Verlaufsform kennenlernen durften; durch jene RAF, die den Verdacht bestätigt, dass es sich bei einigen deutschen „Linken“ um Braune gehandelt hat, […]

Die Multikultur muss deutsch bleiben!

Oktober 29, 2011 by

1

Das besonders Verwerfliche an den regressiven, fortschrittsfeindlichen Kräften im Lande ist, dass sie sich über das Denken – vor allem das kritische – lustig machen und im schlimmsten Fall das Hinterfragen selbst zu hinterfragen beginnen. Auf in höchstem Maße bedenklichen Plattformen wie dem Blog „Ahnungslosigkeit trifft Größenwahn“ wird bereits seit Jahr und Tag solcherart gegenaufklärerischen […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 74 Followern an