Browsing All posts tagged under »marxismus«

Frankfurt/M.: Genoss_innen trotzen zionistischer Provokation

Am 10. Mai 2011 war es einmal wieder so weit: Verschiedene Veranstalter, darunter so faschistische Organisationen wie die DIG Frankfurt/M. oder ILI veranstalteten zum wiederholten Male den „Unabhängigkeitstag“ Israels, jenes zionistischen Gebildes, welches seit seiner Gründung einen unsäglich grausamen Völkermord unter unseren palästinensischen Genoss_innen ausübt - den das Regime in Jerusalem dadurch zu verbergen versucht, dass […]

Happy Moonbat Holiday!

April 22, 2011 by

1

Wir freuen uns heute ganz besonders über Hunderte Genoss_innen, die über die Bildersuche zum Begriff “Earth Day” erstmalig zu uns gestoßen sind. Millionen fortschrittlicher Menschen vom Genossen Pentti Linkola über den Genossen Charles Manson bis hin zum Genossen Evo Morales begehen heute mit uns in bester Tradition den “Tag der Erde”, um Liebe, Frieden und […]

Wir finanzieren den atomausstieg!

April 19, 2011 by

4

Gerade diskutieren die im kapitalistischen denken verhafteten neoliberalen politiker über die kosten des atomausstiegs, oder sollten wir sagen: Sie ergötzen sich an ihnen. Als ob kosten eine rolle spielen, wenn die gefahr droht, dass die ganze erde durch einen nuklearen super-duper-GAU in eine ins all gesprengte strahlenkugel verwandelt wird, auf deren trümmern kommunistenfressende strahlenmutanten von […]

Antifaschistischer Kampf in der Horizontalen

April 15, 2011 by

5

Wenn im nächsten Jahr die Präsidentschaftswahlen in Frankreich anstehen, muss es das erklärte Ziel aller fortschrittlichen Kräfte sein, den Gebäudereiniger, Zionistenknecht und Handlanger des Yankee-Imperialismus, Nicolas Sarkozy, aus dem Elysée-Palast zu entfernen. Letzte Umfragen gehen von einem schwierigen, aber nicht unmöglichen Vorhaben aus. So weit, so gut. Was viele Progressive dabei allerdings beunruhigt, ist, dass exakt diesen Umfragen […]

Sensibler Umgang mit Technik – ein marxistisches Gebot der Stunde

März 22, 2011 by

6

Viele nehmen die aufgebauschten Ereignisse in Japan zum Anlaß, grundsätzliche Zweifel an der Technik anzumelden. Andere streiten darüber, ob bestimmte Techniken gefährlicher seien denn andere. Das ist, Genossinnen und Genossen, vom Standpunkte des Marxismus-Leninismus und des dialektischen Materialismus natürlich Unsinn.

Helen Thomas nackt im Playboy

März 20, 2011 by

5

Sie hat sich zwar zum Leidwesen des nicht selten orientierungsoriginellen Publikums noch nicht selbst entblättert, aber dennoch ist der ehrwürdigen Genossin Helen Thomas hoch anzurechnen, dass sie sehr offenherzig aufgezeigt hat, was nicht nur bereits der Genosse Wilhelm Reich, sondern alle aufgeschlossene Leser_innen des “Playboy” wissen, seit sie in ihren frühen Jugendjahren zum ersten Mal der interessanten […]

Instinktsicherheit

März 10, 2011 by

6

Wie es aussieht, sehen einige besonders avantgardistische Genoss_innen eine Entwicklung der Produktivkräfte voraus, die in Nuancen von den bisherigen Erkenntnissen des Historischen Materialismus abweicht:  

Lob für sensible politik gegenüber dem genossen revolutionsführer

Februar 23, 2011 by

7

Wir sind sehr zufrieden, dass die internationale gemeinschaft unter der führung der staats- und parteichefs des demokratischen blocks der europäischen union der sozialistischen sowjetrepubliken auf senile sensible weise konstruktive kritik an ihrem partner, dem genossen revolutionsführer oberst al-Qathafi, übt und sich militärischer drohgebärden, die nur kontraproduktiv wären, enthält. Wir sind weiterhin erfreut, dass die führung […]

Auch wir sind Pro-Lifer!

Februar 14, 2011 by

27

Die Überschrift auf Seite 4 der heutigen Printausgabe der “Schweriner Volkszeitung” ließ im ersten Augenblick bei uns die Alarmglocken schrillen. “Engagiert für das Leben” – das klingt doch verdächtig nach dem Affen Bush, Sarah Palin, fundamentalistischen Bibelschwingern, Countrysängern, Finanzmonopolisten, Kriegstreibern und anderem Ungeziefer, das seine regressiven und faschistoiden Vorstellungen von wegen “Verantwortung für das eigene […]

“Bluthilde-Oscar”: Die Köpfe des Proleten 2010

Februar 6, 2011 by

33

(Fortsetzung von “The European”) Im Bereich der Rechtspflege ehren wir mit der Dr. Hilde-Benjamin-Verdienstmedaille für sozial gerechte Urteile vor allem solche Persönlichkeiten, die in ihrer Funktion in Justiz, Behörden oder Gesetzgebung gerechte Härte gegen Diversanten und Volksfeinde, Souveränität in der Behauptung des Klassenstandpunktes gegenüber bürgerlicher Bigotterie und faschistisch-kapitalistischen Vorurteilen sowie revolutionäre Weitsicht bewiesen haben und […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 74 Followern an