Browsing All Posts published on »April, 2010«

Mut muss gratis bleiben! – Gegen den regressiven Heldentumsbegriff

April 23, 2010 von

21

Die anregenden Gruppendiskussionen rund um eine möglichst fortschrittliche Namensgebung von Straßen (hier und hier) haben ein Thema in den Blickpunkt unseres Kollektivs gerückt, das der gründlichen und streng parteilichen Aufarbeitung auf der Basis des gefestigten Klassenstandpunktes bedarf, um die werktätigen Massen nicht in Gefahr zu bringen, den reaktionären Vorstellungen der Bourgeoisie auf den Leim zu gehen. Es geht primär […]

Mißbrauch der mathematik II

April 21, 2010 von

14

Letzte woche haben wir wissenschaftlich korrekt die blinde mathematikgläubigkeit als ursache für den konservatismus und mystizismus von ingenieuren ausfindig gemacht. Am anfang hatte sie in der dialektik gesellschaftlicher entwicklung eine wichtige rolle gespielt. Noch heute sind vernünftig denkende menschen über die existenz irrationaler zahlen erschrocken, wie genosse klauspeter richtig erkennt. In der entwicklung des kapitalismus […]

Wir begrüßen unsere neue Blogflöte

April 21, 2010 von

30

Nachdem bereits das Blog „Yucca Tree Post“ erkannt hatte, dass die Überwindung der bürgerlichen Klassengesellschaft und der Aufbau des Sozialismus weder im Cyberspace noch im Real Life noch aufzuhalten sein würden, hat sich diese Erkenntnis nunmehr auch bis zu einem der bis dato hartnäckigsten Apologeten des kapitalistischen Ausbeutungssystems durchgesprochen. Nur so ist es zu erklären, […]

textile aggression

April 20, 2010 von

7

In letzter zeit häuften sich die fälle, in denen falsche bekleidung zu aggressionen geführt hat. Schuld daran sind die träger der falschen bekleidung. Beispielsweise haben in der frontstadt des antifaschistischen kampfes innerhalb weniger tage linke aktivistInnen die aggressionen durch das tragen von schwarzen thor steinar-jacken mit friedlicher gegengewalt abwehren müssen. Die schuldigen jackenträger redeten sich […]

Die Wissenschaft von der Wissenschaft · Teil 1

April 19, 2010 von

19

In seinem Artikel über den Mißbrauch der Mathematik hat der Genosse Politbuerokrat eine falsche, technokratische Wissenschaftsauffassung gegeißelt, die sich durch »blinde Mathematikgläubigkeit und Dogmatismus statt moderner Dialektik« auszeichnet. Eine solche bürgerliche »Wissenschaft« unterliegt dem ideologischen Fehler, Dinge ergebnisoffen – also ohne klare Planvorgaben und Prämissen – erforschen zu wollen und ist daher letztlich ziel- und […]

Bluthilde fortan ohne konsequente Kleinschreibung

April 19, 2010 von

20

„Es ist nicht schwer zu begreifen, dass, wenn die Sprache materielle Güter erzeugen könnte, die Schwätzer die reichsten Menschen in der Welt sein würden.“ (J.W.Stalin) Er war nicht nur unser politischer Lehrmeister, sondern hat uns auch alles über die Kunst des Humors beigebracht. Und selbst dieser war in jeder Situation in seiner politischen Aussage treffend […]

Geschichte der Arbeiterbewegung, Ihrer Führer und Parteien I: Kapitalistische Aggression gegen die Sowjetunion 1917-1938

April 17, 2010 von

10

Im Jahre 1938 erschien die erste Auflage des Kurzen Lehrgangs der Geschichte der KPdSU (Bolschewiki), das verdienstvolle Werk des Genossen Stalin und eines Autorenkollektivs. Dieses Werk enthielt jedoch, wie man heute weiß, erstaunliche Lücken, deren Entstehungsursachen hier erstmals aufgeklärt werden können und sollen.