Browsing All Posts filed under »Staatsbesuche«

Palästina in die EU!

September 24, 2011 von

0

Der Genosse Kamerad Fulda hat mit seinen salbungsvollen Worten den Nerv der Volksgemeinschaft getroffen: Um dem armen unterdrückten Volk der Palästinenser eine Zukunft frei von diebischen, kriegslüsternen und Willkür übenden Zionisten zu ermöglichen, muss Deutschland der Aufnahme eines palästinensischen Staates in die UNO zustimmen. Erst wenn gewährleistet ist, dass israelische Regierungsmitglieder – zusammen mit Bush […]

One Nation without God

September 3, 2011 von

0

Zu den wichtigsten Maßnahmen, derer sich der Sozialismus zu bedienen hat, um defätistischen Angriffen regressiver Elemente und Saboteure wirksam begegnen zu können, gehört die Eliminierung von Dissens. Das muss nicht gleich zwingend bedeuten, Diversanten in den Gelben Ochsen zu verfrachten oder „Große Sprünge“ anzuordnen, die für ein paar Millionen Mitbürger mit einer unerwarteten, rapiden Senkung […]

Solidarität mit Genosse Gaddafi!

August 28, 2011 von

13

(Gastbeitrag von Genossin Fräulein_Fidel) Liebe Genossen, verehrte Genossinnen, die Lage ist ernst! Voller Bestürzung und Sorge sehen wir dieser Tage nach Libyen, und dort erblicken wir nichts als Verwüstung und Elend. Nun ist es soweit: Die große Sozialistische Libysch-Arabische Volks-Dschamahirija – sie liegt in Trümmern. Schien sie einst noch immun gegen den sich immer weiter […]

Endstation Polenz

Juli 22, 2011 von

9

Heute erreichte das Autor_innenkollektiv Hilde Benjamin folgende schöne Leser_innenzuschrift: „Als gewerkschaftlich („Verdi“) organisierte Werktätige im Bereich der Personenbeförderung frage ich mich während meiner Pausenzeiten oftmals dies und das. Erst letztens ging mir durch den Sinn: Was macht eigentlich Ruprecht Polenz? Nicht, dass ich ihm parteipolitisch nahestehen würde, denn da bin ich mit der Ortsgruppe unserer […]

Friedensgrüße aus Brüssel*

Juli 20, 2011 von

7

In einer ihrer wie üblich brillanten rhetorischen Schleifen hat die Sprecherin der außenpolitischen Sprecherin der EU, Genossin Maja Kocijancic, sich in ihrer Funktion als „Friedens“-Freundin und Sympathisantin des unterdrückten palästinensischen Volkes zu Wort gemeldet. Volks-Genossin Kocijanic meint, ganz klar erkannt zu haben, was das Hindernis auf dem Weg zum „Frieden“ ist: Es sind nicht etwa […]

To be or not to be: Verteidigungsminister Vahidi

Juni 14, 2011 von

5

In einer hierzulande wenig beachteten diplomatischen Posse wäre es den Obskuranten auf den Gehaltslisten von Wall Street beinahe gelungen, den iranischen Verteidigungsministers Vahidi in seiner Funktion als politischer Repräsentant der Islamischen Republik, der islamischen, äh: bolivarischen Republik Bolivien vorzuenthalten, um einen völkerrechtlich relevanten Zwischenfall mit dem kapitalistischen Turbostaat Argentinien zu provozieren. Zum Hintergrund: Im Interesse […]