Licht ist konterrevolutionär!

Oktober 28, 2012
von

2

In Großbritannien, dieser Wiege der Zivilisation Ausbeutung durch das kapitalistische Schweinesystem, wird es nun allenthalben etwas dunkler ökologischer werden: Landauf, landab entschließen sich immer mehr Stadtverwaltungen, die Straßenlaternen überflüssigen Stromfresser und CO-Zwo-Schleudern auf Gehsteigen und Fahrwegen abzuschalten. Denn, wie die Befürworter dieser Initiative richtig bemerken: Bei Nacht wird sowieso kein Licht gebraucht – weil dann […]

Bluthilde-Leserreise: Nord-Korea sehen und sterben

Oktober 25, 2012
von

5

Für alte Linke, neue Linke und linke Linke Von Nord-Korea lernen, heißt siegen lernen – und was könnte wichtiger für die Wiederherstellung der Widerstandskräfte sein, als Siegen? Bluthilde, das Magazin mit der einzig wahren Weltanschauung, hat weder Kosten noch Mühen gescheut und präsentiert die erste Bluthilde-Leserreise. Wohin soll die Reise gehen, hat sich unser Kollektiv […]

Eine gute woche für das proletariat

Oktober 9, 2012
von

2

Genossen, heute biegen sich die ansonsten durch revolutionären grimm nach unten gebogenen mundwinkel bei mir nach oben und das finstere gesicht erhellt sich unter der schwarzen vermummung: Wir erleben gerade eine zeit sehr zukunftsweisender entwicklungen. Compañero presidente Hugo Chávez wurde wiedergewählt. Das BVerfG legitimierte die rundfunkgebühren für computer und mobiltelefone. Gleichzeitig schafft es –wenn auch […]

Posted in: Revolution

Olympia-Rudererin: Kein sex mit nazis?

August 6, 2012
von

11

Zugegeben: Als wir den namen Drygallah zuerst in den Sportmeldungen hörten, dachten wir: Oh schön, im deutschen ruderkollektiv ist auch eine sportlerin mit migrationshintergrund aus den islamischen ländern, aber wir wurden böse enttäuscht. Ihr name steht für einen dunklen fleck auf der weissen weste der deutschen olympischen sportbundes, seit bekannt wurde, dass sie viel mehr […]

Das ist der Beweis: Zionistische Verschwörung schenkte Chelsea den Sieg!

Mai 22, 2012
von

5

Während das aufrechte Deutschland noch immer nicht verstehen kann, dass außer Einsatz, Leistung, Opferbereitschaft und viel harter Arbeit auch ein Quentchen Glück dazu gehört, wenn man bei einem Spiel gewinnen möchte, und deswegen seit vielen Tagen und Nächten mit sich und den Göttern seines Fußball-Fleißes hadert, sich ungerecht behandelt fühlt und verlangt, dass das nächste […]

Zionismus kurz vor seinem Ende!

Mai 8, 2012
von

1

In einem kaltblütig exekutierten „politischen“ Täuschungsmanöver ist es dem allen lokalen und globalen Widerständen zum Trotz noch immer regierenden „Amerikaner“ Chef der Freund_innen des Affen Bush im Zusammenspiel mit Cowboy-, Cowgirl- Cowperson-Spielfilmhelden und den Agenten des religiösen Krypto– „Ortho-Faschismus“ in den zionistisch besetzten Gebieten Palästinas („from the river to the sea“ bzw. „go back to Auschwitz“) […]

Dr. Annette Schavan, mutige Pionierin der akademischen Freiheit!

Mai 3, 2012
von

5

In einer lange nicht dagewesenen Volte frisst die bürgerliche „Moral“ derzeit mal wieder ihre Kinder: Die zukünftige Ex-Bundes-„Bildungs“-Ministerin Dr. Annette Shavan sieht sich Vorwürfen ausgesetzt, sie habe auf jeder siebten Seite ihrer sogenannten Doktorarbeit beim Zitieren entweder nicht ganz wissenschaftlich gearbeitet, oder aus der Sekundärliteratur abgeschrieben. Und zwar überwiegend in der Absicht, den Eindruck zu […]

Deutsche EU-Politik in ganz Europa immer beliebter!

April 24, 2012
von

3

Martin Klotthaus, Sprecher des Berliner Finanzministeriums, hat das Auseinanderbrechen der Mitte-Rechts-Regierung in den Niederlanden sowie die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Fronkreisch, Fronkreisch (wo ein wenig sparfreudiger Monsieur Hollande das Rennen gemacht hat) mit folgenden Worten kommentiert: „Die Zustimmung zu unseren Sparbeschlüssen wächst in ganz Europa“. Hurra! Herr Klotthaus hat laut Agenturmeldungen darauf verzichtet, diese […]

Jon Demjanjuk, Günter Grass – wer ist der/die Nächste?

April 17, 2012
von

2

Nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus St. Georg in Hamburg, Germany, hat unser führender links-deutscher „Dichter“, Günter Grass, gestern in seiner Funktion als Nazional- und Weltgewissen auf „nicht schuldig im Sinne der Anklage“ plädiert. Er stellte sich damit in die juristischen Fußstapfen all jener aufrechten Deutschinnen und Deutschen, die sich im „legitimen Widerstand“ gegen die „Plutokratien […]

Hamburg: Das Wahrzeichen hat fertig!

April 15, 2012
von

8

Die Geschichte der Elbphilharmonie ist eine Geschichte der Missverständnisse. Es lässt sich ihre Geschichte schon seit langem nicht mehr nacherzählen, ohne einen Schaden für die eigene Intelligenz zu befürchten. Angefangen hatte einmal alles mit dem Wunsch, sich ein Wahrzeichen zu setzen; der Wunsch jenes einzelnen Herrn, dessen Name an der Alstermündung seitdem so gerne gehört […]