Browsing All posts tagged under »68er«

Helen Thomas nackt im Playboy

März 20, 2011 von

5

Sie hat sich zwar zum Leidwesen des nicht selten orientierungsoriginellen Publikums noch nicht selbst entblättert, aber dennoch ist der ehrwürdigen Genossin Helen Thomas hoch anzurechnen, dass sie sehr offenherzig aufgezeigt hat, was nicht nur bereits der Genosse Wilhelm Reich, sondern alle aufgeschlossene Leser_innen des „Playboy“ wissen, seit sie in ihren frühen Jugendjahren zum ersten Mal der interessanten […]

„Bluthilde-Oscar“: Die Köpfe des Proleten 2010

Februar 6, 2011 von

33

(Fortsetzung von „The European“) Im Bereich der Rechtspflege ehren wir mit der Dr. Hilde-Benjamin-Verdienstmedaille für sozial gerechte Urteile vor allem solche Persönlichkeiten, die in ihrer Funktion in Justiz, Behörden oder Gesetzgebung gerechte Härte gegen Diversanten und Volksfeinde, Souveränität in der Behauptung des Klassenstandpunktes gegenüber bürgerlicher Bigotterie und faschistisch-kapitalistischen Vorurteilen sowie revolutionäre Weitsicht bewiesen haben und […]

Keine Halbheiten im Sozialismus: Piusbrüder-Schule schließen!

Januar 17, 2011 von

13

Es ist ja nicht so, dass niemand die unbestreitbaren Leistungen der so genannten „Priesterbruderschaft St. Pius X.“ für den Sozialismus zu würdigen wüsste. Durch die klare Kante, die diese Vereinigung innerhalb des unwissenschaftlichen christlichen Aberglaubens fährt, nämlich die zerstörerische, entfremdende und den kapitalistischen Verwertungsinteressen dienliche Botschaft der – angeblich von einem nicht existierenden Gott inspirierten, […]

Jesus hätte „Die Grünen“ gewählt!

Januar 7, 2011 von

11

Das fundamentalistische, dem Weltzionismus hörige und kriegstreiberische Hetzblog „Castollux“ mag nicht erfreut darüber sein. Fakt ist aber, dass die Erfolge fortschrittlicher Bewusstseinsarbeit während der letzten Jahrzehnte auch in den früheren Zwingburgen des unwissenschaftlichen Aberglaubens so durchschlagend waren, dass der Weg der Volkskirchen in die Volksfront nicht mehr nur die Ebene eines Dialogs, sondern in weiten […]

Bluthildes Direktiven 10 – Diskriminierung der Pädosexualität stoppen

November 22, 2010 von

26

In Anbetracht der großartigen Erfolge, die das fortschrittliche, sexualemanzipatorische Spektrum bereits in den Jahrzehnten vor der Etablierung unseres Autor_innenkollektivs zu verzeichnen hatte, möchten wir noch einmal auf eine Sternstunde sozialistischer Erziehungsliteratur zurückblicken und auf das Lebenswerk eines Genossen, der über Jahre hinweg den unverfälschten Klassenstandpunkt in die kirchliche Jugendarbeit der EKD getragen hatte. Könnte es […]

Grüne: Mit Sozialismus gegen Deutschfeindlichkeit

Oktober 11, 2010 von

4

Es war keine klischeehafte, von regressivem Bewusstsein erfüllte Liebesbeziehung, welche die Partei der kritischen Intelligenz und Deutschland stets verbunden hatte – nicht das, was wir aus reaktionärer Eichendorff-Lyrik, stupiden Heimatromanen oder imperialistischen Country-Songs kennen. Nicht zuletzt deshalb blieben ihre Abgeordneten auch am 9. November 1989, dem schandvollen Tag der Konterrevolution, demonstrativ sitzen, als der von westdeutschen Kriegstreibern beherrschte […]

So kriegen wir euch klein!

September 16, 2010 von

5

Der Genosse Yuri Alexandrovich Bezmenov plaudert aus dem Nähkästchen, wie die sozialistische Weltrevolution seit den 60er-Jahren durch Subversion des kapitalistischen Westens systematisch und erfolgreich betrieben wird. Die vier entscheidenden Schritte dazu sind: Demoralisierung (durch Zerstörung und Verächtlichmachung traditioneller sittlicher und religiöser Wertvorstellungen, der bürgerlichen Familie, des Patriotismus, des Privateigentums, der bürgerlichen Freiheitsrechte und der westlichen Wertegemeinschaft) […]