Browsing All posts tagged under »alternative lebensformen«

Ärzte ohne Schamgrenzen

August 19, 2010 von

6

Einen Hilde-Benjamin-Sonderaward für die konsequente Hinterfragung bigotter und hegemonialer Vorstellungen des westlich-kapitalistischen Kulturimperialismus und für kultursensibles Vorgehen gegenüber fortschrittlicheren, dem urkommunistischen Naturzustand näheren Gesellschaften hat sich die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ verdient. Die „Achse des Guten“ berichtet: „Am 12. August verbreitete der evangelische pressedienst (epd) ein Interview mit dem Vorsitzenden der deutschen Sektion der “Ärzte ohne Grenzen”, […]

Bluthildes Direktiven 6 – „Freiheit von Religion – Plus an Lebensqualität“

Mai 17, 2010 von

5

„Es geht kein Weg daran vorbei – dort, wo Religion etwas zu sagen hat, geht es den Menschen schlechter, als in den Weltgegenden, wo die Religion eine untergeordnete Rolle spielt. Und diese Tatsache kann man sich nicht schön reden.“ (Genosse tomberger im Kommentarbereich von kath.net) Wir wollen die Richtigkeit dieser These mal nicht an Hand […]

Mut muss gratis bleiben! – Gegen den regressiven Heldentumsbegriff

April 23, 2010 von

21

Die anregenden Gruppendiskussionen rund um eine möglichst fortschrittliche Namensgebung von Straßen (hier und hier) haben ein Thema in den Blickpunkt unseres Kollektivs gerückt, das der gründlichen und streng parteilichen Aufarbeitung auf der Basis des gefestigten Klassenstandpunktes bedarf, um die werktätigen Massen nicht in Gefahr zu bringen, den reaktionären Vorstellungen der Bourgeoisie auf den Leim zu gehen. Es geht primär […]

advantage b-b-b-becker: stoppt die hetze gegen die odenwaldschule!

April 7, 2010 von

21

erst konnte man noch davon ausgehen, dass es sich nur um ein ebenso schamloses wie billiges ablenkungsmanöver seitens des imperialistischen finanzkapitals handeln würde, das die öffentliche aufmerksamkeit vom missbrauchsskandal in seiner leibeigenen plattform zur geistigen desorientierung der massen, der katholischen kirche, wegbewegen sollte. mittlerweile müssen die werktätigen in stadt und land und die kritische intelligenz als ihre […]