Browsing All posts tagged under »Frieden«

Genosse Chávez feige ermordet!

März 6, 2013 von

16

Gerade wollte ich einen artikel über die nachteile des solidarischen kapitalistischen gesundheitswesens schreiben, da ereilt mich eine sehr traurige nachricht: Heute starb bis zum letzten atemzug gegen den kapitalismus und den neokolonialismus kämpfend der grosse erneuerer venezuelas, commandante Hugo Chávez. Genosse chávez hat sich sehr gross um bolivien verdient gemacht. Er startete die bolivarianische revolution, […]

Communiqué Nr. 1 des Wächterrats: Imperialistische Luftraumpiraterie

Juni 4, 2011 von

6

In einem bisher nicht dagewesenen Akt der Luft-Piraterie, die sogar die maritimen Provokationen des zionistischen Gebildes aus dem letzten Jahr fast noch in den Schatten stellt, versuchte die deutsche Kanzlerin in dieser Woche, in den Luftraum der Islamischen Republik einzudringen. Damit nicht genug, versuchte das Auswärtige Amt, die Islamische Republik für diesen eindeutigen Völkerrechtsbruch und […]

Die Gorch Fock beweisst kollektivistisches bewusstsein!

Januar 30, 2011 von

2

Bei unseren genoss*innen steht der wirtschaftliche konkurrenzkampf gegeneinander ja zurecht in schlechtem ansehen, aber bei der Gorch Fock sieht man, dass konkurrenzkampf, wenn er denn politisch und nicht wirtschaftlich ist, für alle seiten etwas sehr positives ist. Konkret ist ein konkurrenzkampf zwischen der stammbesatzung der Gorch Fock und den auszubildenden seekadett*innen entbrannt, wer von ihnen […]

Wenn Nicht-Antisemiten gedenken…

Januar 27, 2011 von

20

‎(Gastbeitrag von fluegeladjutant) Exklusiv aus Berlin dürfen wir verlautbaren, dass es uns gelungen ist, das Protokoll einer Gedenkveranstaltung fortschrittlicher Sozialist_innen anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktages zu ergattern. Es macht deutlich, dass es den Teilnehmer_innen vorbildlich gelungen ist, das Gedenken in einen Rahmen zu stellen, der zeitgemäßen Erfordernissen genügt. Insbesondere wurden die Teilnehmer_innen der Erfordernis gerecht, als […]

Jesus hätte „Die Grünen“ gewählt!

Januar 7, 2011 von

11

Das fundamentalistische, dem Weltzionismus hörige und kriegstreiberische Hetzblog „Castollux“ mag nicht erfreut darüber sein. Fakt ist aber, dass die Erfolge fortschrittlicher Bewusstseinsarbeit während der letzten Jahrzehnte auch in den früheren Zwingburgen des unwissenschaftlichen Aberglaubens so durchschlagend waren, dass der Weg der Volkskirchen in die Volksfront nicht mehr nur die Ebene eines Dialogs, sondern in weiten […]

Der papst und das gummiverbot

November 24, 2010 von

7

Mit abscheu konnten wir wieder gerade die widerliche fratze des klerikalfaschistischen autoritarismus betrachten, als der tattergreisige papst sein weltfremdes verbot für gummistiefel wiederholt hat. Viele medienschaffende genoss!innen meinen ja, dass der papst die kondome so grundsätzlich verboten hat (vatikandokument als quelle), wie die EU glühfadenlampen, was ja auch genauso wahr ist wie die arbeitswerttheorie und […]

zionistischer terror auf hoher see

Juni 3, 2010 von

8

Die brutale vorgehensweise des israelischen militärs konnte man in folgendem video beobachten, das von einem anderen schiff der freiheitsflotte für hamastan gefilmt wurde. Man sieht, wie die gehässigen und in zivil gekleideten militärs ganz brutal friedliche aktivistInnen, die sich auf aufforderung ganz kooperativ aus der takelage ihres motorschiffes abseilen, obwohl sie von abwind israelischer hubschrauber […]