Browsing All posts tagged under »religionskritik«

Alle Macht den (Europa-)Rät_innen!

September 29, 2010 von

9

Eine in der breiten Öffentlichkeit leider und völlig zu Unrecht in ihrer Bedeutung zu wenig wahrgenommene Institution des fortschrittlichen Kontinents ist der Europäische Sowjet Europaunrat, der – obwohl er noch keine gleich weit reichenden institutionellen Befugnisse wie offizielle Organe der EUdSSR hat – in Punkto Klarheit des Klassenstandpunktes nicht weniger zu bieten hat als die Eliten […]

So kriegen wir euch klein!

September 16, 2010 von

5

Der Genosse Yuri Alexandrovich Bezmenov plaudert aus dem Nähkästchen, wie die sozialistische Weltrevolution seit den 60er-Jahren durch Subversion des kapitalistischen Westens systematisch und erfolgreich betrieben wird. Die vier entscheidenden Schritte dazu sind: Demoralisierung (durch Zerstörung und Verächtlichmachung traditioneller sittlicher und religiöser Wertvorstellungen, der bürgerlichen Familie, des Patriotismus, des Privateigentums, der bürgerlichen Freiheitsrechte und der westlichen Wertegemeinschaft) […]

Bluthildes Direktiven 8 und 9 – Sarrazin, Erbgut und sozialistische Schulpolitik

August 30, 2010 von

22

Der gerechte und oft aus lauteren antifaschistischen Motiven genährte proletarische Zorn vieler fortschrittlicher Menschen im Lande, der sich derzeit in Folge der polarisierenden Thesen des Bundesbank-Vorstandsmitglieds und früheren Finanzsenators der Berliner Sozialfaschisten, Thilo Sarrazin, Luft macht, erfreut ein Stück weit auch das Bluthilde-Team. Insbesondere die Erkenntnis, dass politisches Abweichlertum und nicht mit der Nationalen Front […]

DDR reloaded: Jetzt fehlen nur noch 9,9%…

August 21, 2010 von

4

… und die Einheit der Massen mit der Partei und der Nationalen Front für das Demokratische Deutschland erreicht Werte, die man zuvor nur vor der kapitalistischen Restauration und der Okkupation des antifaschistischen Teils des Landes in das imperialistische Großdeutschland gekannt hatte. Dass 90% der Bevölkerung in einer Umfrage bekunden, ein anderes Wirtschafts- und Gesellschaftssystem zu […]

Doktorgate: Naziarzt in Mönchengladbach enttarnt

Juli 20, 2010 von

5

Eines schönen Tages wurde Dr. Joseph Viesmann, seines Zeichens Psychiater, Psychotherapeut und lupenreiner Nazi, die Zeit zu lang. Doch statt die Ärmel hochzukrempeln und mit sozialistischen Eifer die Krankenakten seiner Patienten zu studieren, zog er es vor sich mit schmuddeliger rechts-außen Satire aus dem Internet zu bedröhnen (s. u.). Wie die „Rheinische Post“ in ihrer […]

„Ein Freund, ein guter Freund…“

Juli 5, 2010 von

11

Es gibt viele gute Gründe, warum nicht nur ein entwickelter sozialistischer Staat, sondern auch bereits ein im sterbenden Spätkapitalismus wirkendes Schul- und Bildungswesen auf dem Weg zum Sozialismus strikt darauf bedacht sein sollte, die uneingeschränkte Hoheit über die – trotz gesetzlich legalisierter und krankenkassenfinanzierter Reproduktionsfreiheit – neu geborenen Neu-CO2-Emittenten vom Kleinstkindalter an auszuüben und dem Elter 1, 2, 3 oder welchem auch immer […]

Dankesschreiben für fortschrittliches Erziehungswesen in Salzkotten

Juni 22, 2010 von

12

Wir geben freudig bekannt, Anlass zu haben, um eines der ersten offiziellen Nominierungsschreiben für die „Köpfe des Proleten 2010“ an die Liboriusgrundschule, eine fortschrittliche Bildungseinrichtung aus Salzkotten, Bezirk Detmold, zu übermitteln. Die GenossInnen vor Ort haben sich in vorbildlicher Weise um den Aufbau des Sozialismus in unserem – noch, aber nicht mehr lange – vom sterbenden […]