Browsing All posts tagged under »wertkritik«

Messianische Atheisten für Ron Paul

Januar 11, 2012 von

3

Die Ron Paul Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Schon in Iowa waren 26.219 von 26.223 Stimmen auf ihn entfallen. Die Hintergrundmächte der Bankiersverschwörung mussten deshalb zum Mittel der Wahlfälschung greifen, um mithilfe der faschistischen Medien den Eindruck zu erwecken, Ron Paul wäre nur Dritter geworden. Gestern in New Hampshire sprach die von den Bilderbergern […]

Deutscher Antikapitalismus

Dezember 13, 2011 von

6

„Geld regiert die Welt“ – auf der Höhe des Occupy-Zeitgeists titelt „Der Spiegel“ in seiner Funktion als „Das deutsche Nachrichtenmagazin“ und in seiner Tradition als Fachblatt für den Café-Handel und sagt – indem er den Wahlspruch des chronisch klammen Herzogs Friedrich von Sachsen zitiert – zugleich alles und nichts über die real existierende Wirklichkeit. Aber […]

Krieg der Krise!

November 3, 2011 von

2

„Die Griechen sind weise“ – verkündete Herr Papandreo von den panhellenischen Kräften der wissenschaftlichen Weltanschauung in seiner Funktion als König ohne Land prototypisches Opfer des marxistisch-orthodoxen Antikapitalismus der internationalen Finanzkrise am Rande des G-20-Gipfels in Cannes der übelsten Zusammenrottung von imperialistischen Kriegstreibern und zionistischen Finanzakrobat_innen (m/w), die unser klimaneutraler und ökologisch korrekter Planet je gesehen […]

Lehre aus Boetticher-Skandal: Beziehungs-TÜV jetzt!

August 14, 2011 von

11

Der ausbeuterische, menschenfeindliche und die Massen versklavende Kapitalismus kennt ein zynisches Gesetz: Er erklärt alles, was nicht ausdrücklich gesetzlich verboten ist, kurzerhand für erlaubt. Kein Wunder, dass von einem solchen Mindset nur die regressiven Kräfte profitieren können. Sie suchen sich ihre Schlupflöcher, während die fortschrittlichen Kräfte mit dem Verbieten sozial ungerechter oder nicht mit den […]

Geldhexerei beenden – schafft ein, zwei, viele S&Ps!

Juli 11, 2011 von

10

Meine liebe Kollegin und Justizkommisssarin der EUdSSR, Genossin Viviane Rating, nein: Reding (sie ist nicht verwandt mit den Redings aus der Wilsdruffer Vorstadt) hat es klar erkannt: „Europa darf sich nicht von drei US-Privatunternehmen kaputt machen lassen“, sagte sie mit Blick auf die drei Unternehmen Standard & Poors (S&P), Moody’s und Fitch. Es dürfe nicht […]

Interconti, Kabul: Antiimperialistische Ausreiseberatung

Juni 29, 2011 von

0

Bei einem neuerlichen Provokationsversuch der Kreuzfahrer und Zionisten sowie deren Mietlingen, der Internationalen Schutztruppe des Amoklaufenden Fordismus (kurz: ISAF), sind in der Kabuler Dependance unserer islamischen Republik heute mindestens zehn Widerstandskämpfer kaltblütig ermordet worden. Es handelte sich dabei keinesfalls um Vorbereitungen auf den Besuch der deutschen Kreuzfahrerin Margot Käßmann (nicht, dass jemand bei der EKD […]

What the heck is EHEC?

Mai 28, 2011 von

12

Mittlerweile ist es nicht nur die gesamte Republik, sondern sind es auch weite Teile der europäischen Nachbarstaaten, die bereits seit Wochenbeginn im wahrsten Sinne des Wortes in der Scheiße sitzen. Und wer nicht zur Gurkentruppe des regressiven Kleinbürgertums gehören möchte, sondern ein wackerer Bannerträger der kritischen Intelligenz ist, wird sich keinesfalls mit der Erklärung begnügen, ein Bisschen […]

Jetzt Obamas Wiederwahl sichern!

Mai 21, 2011 von

5

Es war der ebenso einfache wie geniale Fußballertrick: Rechts antäuschen, links vorbeigehen.  Dem Furor der fortschrittlichen Kräfte in Europa und innerhalb der intellektuellen Elite in Hollywood sowie an den amerikanischen Universitäten sei zwar die Berechtigung nicht abgesprochen: Die (nochmalige) Ermordung des – angeblich ohnehin seit 2001 toten – Globalisierungskritikers und Familienvaters Osama Bin Laden war ebenso ein Akt […]

Antifaschistischer Kampf in der Horizontalen

April 15, 2011 von

5

Wenn im nächsten Jahr die Präsidentschaftswahlen in Frankreich anstehen, muss es das erklärte Ziel aller fortschrittlichen Kräfte sein, den Gebäudereiniger, Zionistenknecht und Handlanger des Yankee-Imperialismus, Nicolas Sarkozy, aus dem Elysée-Palast zu entfernen. Letzte Umfragen gehen von einem schwierigen, aber nicht unmöglichen Vorhaben aus. So weit, so gut. Was viele Progressive dabei allerdings beunruhigt, ist, dass exakt diesen Umfragen […]

Alan Posener – Lakai der Konterrevolution

April 14, 2011 von

23

Vor einigen Monaten konnten wir dem Genossen Alan Posener, dessen Weg aus der fortschrittlichen Welt der Ursuppe der späteren Partei der kritischen Intelligenz in die großteils immer noch regressive Bewusstseinswüste des Springer-Verlages geführt hatte, zumindest noch ein ehrliches Bemühen um den Klassenstandpunkt attestieren. Heute müssen wir jedoch in tiefster Betroffenheit und mit dem Ausdruck einer an die durchschnittliche Betriebstemperatur der Genossin Claudia Roth […]