Browsing All Posts published on »Mai, 2010«

“Israel hat wieder einmal seine Unmenschlichkeit bewiesen…”

Mai 31, 2010 von

11

… titelt der Genosse Urs1978 soeben auf seinem Blog. Und auf facebook und in der Blogosphäre war es gestern schon Thema, dass unsere Lena aus der zionistischen Entität null Punkte erhalten hat. Gerüchten zu Folge soll man sogar Grand-Prix-Touristen, die sich auf See begeben hatten, um für Lena anzurufen und zu diesem Zwecke neben Hilfsgütern […]

“Like a troglodyte…”

Mai 30, 2010 von

15

Obwohl wir einen großen Wert auf unsere antideutsche Ausrichtung legen, gibt es Momente, in denen selbst wir versucht sind, Schwarz-Rot-Gold auszuflaggen – wenn auch nicht ohne integrierten Modeschmuck in Form von Zirkel und Ährenkranz als Sinnbild des wissenschaftlichen Weltbilds. Und so wie Weltmeistertitel in emanzipatorischen Genderdisziplinen wie Frauenfußball oder Frauenboxen, Spitzenleistungen beim Klimaschutz, erste Plätze […]

Volkskirchen in die Volksfront!

Mai 29, 2010 von

17

Nicht nur innerhalb des Zirkels schreibender Arbeiter hat kürzlich unser Beitrag zu einem im Kollektiv gebastelten Protestsong fortschrittlicher Jugendlicher aus der gegenüber der sozialistischen Weltrevolution linientreuen Diözese Linz gegen die reaktionäre Führung der Katholischen Kirche in Rom massives Aufsehen erregt. Die unverlierbaren Zeilen, die ein Genosse namens unseres Kollektivs dazu beizusteuern wusste, ließen noch einmal die Augen feucht werden […]

ABV auf Streife: Die Revolution siegt!

Mai 26, 2010 von

11

Während ich nach meinem letzten Streifengang vor gefährlichen Internetz-Seiten warnen mußte, kann ich heute wieder auf einige erfreuliche Entwicklungen hinweisen: Nachdem Genossin Merkelova nach Kohl, Merz, Hohmann und vielen, vielen Ungenannten nun endlich auch Roland Koch besiegt hat, ist der Endsieg der sozialistischen Weltrevolution nicht mehr weit. Nehmen wir Berlin: Unser Genosse Karl-Heinz Kurras darf […]

Bremen: Hochburg unserer fünften Kolonne

Mai 26, 2010 von

1

Es gibt nur wenige Städte, in denen die Erfolge proletarischer Bewusstseinsbildung sowohl bei den Massen als auch innerhalb der kritischen Intelligenz so weit fortgeschritten sind wie in Bremen. Und das nicht erst seit gestern und heute – oft genug war die Hansestadt sogar der progressiven Avantgarde noch einen Schritt voraus. Die KPD war bis zu […]

Und tschüss…

Mai 25, 2010 von

11

Ein weiterer großer Tag für unser AutorInnenkollektiv ist angebrochen – das wurde uns spätestens in jenem Moment klar, da die Nachricht vom Rücktritt des reaktionären CDU-Rechtsaußens Roland Kochs über die Bildschirme flimmerte. Dem Politiker, der fortschrittlichen Menschen in Deutschland schon seit Jahren negativ aufgefallen war, dürfte es zum Verhängnis geworden sein, dass er den Hals nicht voll genug […]

Kampf gegen Rechts ausweiten!

Mai 24, 2010 von

10

Unser Leser Aron Sperber merkte kürzlich hier in einem Kommentar an, dass die Arbeit der Initiative gegen jeden Extremismusbegriff immer mehr an Aufmerksamkeit erfährt. Wir vom AutorInnenkollektiv Dr. Hilde Benjamin begrüßen diese Entwicklung vorbehaltlos und wollen die Gelegenheit nutzen, um den Massen auf diesem Wege noch einmal die Wichtigkeit und Bedeutung dieser Initiative zu verdeutlichen. […]

Ölpest: Nur Verstaatlichung schützt!

Mai 22, 2010 von

22

Es ist zum Spitzbartraufen! Erst sieht alle Welt die Umweltgefahren der Gier der Ölkonzerne, die bei immer höherem Ölpreis in immer tieferen Wasser nach Öl zu bohren, und dann wird die Partei mit dem einzig hilfreichen Konzept nicht in Regierungsverantwortung gebracht. Die Rede ist vom Untergang von Deepwater Horizon und der Ölpest und der Linkspartei […]

Die Wissenschaft von der Wissenschaft · Teil 2

Mai 22, 2010 von

3

Im Teil 1 dieses Artikels wurden die allgemeinen Grundlagen des Lyssenkoismus erklärt. Heute nun soll es konkret werden. Dem Kollektiv ist es gelungen, einen Lehrfilm aufzutreiben, anhand dessen die Genossen in den zuständigen staatlichen Organen lernen können, wie Lyssenkoismus nicht nur betrieben, sondern auch durchgesetzt wird. Denn einer der Grundsätze, die wir von Genossen Lyssenko […]

Gruß an die Genossin Jelpke!

Mai 22, 2010 von

4

Das mutige Eintreten für die Schwachen und Verfolgten zeichnet jederzeit die Politik der Partei der Arbeiterklasse aus und insbesondere auch das Streben der Genossin Ulla Jelpke. Auch widerlegt sie die reaktionäre These, wonach Dankbarkeit keine politische Kategorie wäre und setzt ein klares Zeichen gegen Ausgrenzung, Neofaschismus und Reaktion, indem sie sich schützend vor die aufrechtesten Verteidiger […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an