Browsing All Posts filed under »falten gehen«

Wir labern nicht im wahlkampf!

September 13, 2013 von

9

Manche genoss*innen fragen uns vorwurfsvoll, warum wir vom autor*innenkollektiv dr. hilde benjamin so schweigen, gerade jetzt im wahlkampf und in der entscheidenden phase des kampfes gegen die chemieindustrie in syrien. In der tat ist es normalerweise ein verbrechen an der menschheit, die massen nicht regelmässig mit kritischen gedanken zu versorgen, die sie sonst nicht hätten. […]

Erfurt: 96,9% für den Wahlvorschlag der Nationalen Front

Oktober 24, 2011 von

2

Bei der Partei der Arbeiterklasse reißt die Pechsträhne nicht ab. Auf ihrem Parteitag in Erfurt schlossen nur 96,9% aller Genoss_innen und -außen sich dem Wahlvorschlag des Festauschusses der Programmkommission an. 503 aufrechte deutsche „Link_innen“ stimmten für einen Entwurf, über den zum Zeitpunkt der Abstimmung nur die folgende, lapidare Auskunft schriftlich zu bekommen war – und […]

EILMELDUNG: Patrik Brinkmann tritt „Partei der Vernunft“ bei

April 1, 2011 von

9

Wie bluthilde exklusiv, aus erster Hand und vor allen anderen erfahren hat, hat der aus Schweden stammende Unternehmer Patrik Brinkmann, der mit seinem kapitalistischen Background und seiner prozionistischen Haltung bei den Nationalen Sozialist_innen in DVU und NPD Schiffbruch erlitten und sich vor einigen Tagen auch von der regressiven, lasalleistischen Pro-Bewegung verabschiedet hat, sich dazu entschlossen, künftig […]

Unsere wahlempfehlung für sachsen-anhalt

März 19, 2011 von

11

… ist die marxistisch-leninistische partei mit der zweitstimme, früher parteienstimme genannt. Mit der erststimme, früher personenstimme, wählt bluthilde natürlich die genossin birke bull, spitzname red bull. Die entscheidung für die MLPD ist ganz einfach: Es gibt keine andere partei in sachsen-anhalt, für die ché guevara (1928-1967) sich entschieden hat zu kandidieren. Er wurde sogar zum […]

Triumph des Willens!

März 1, 2011 von

10

Was wir bereits vor Tagen vorausgesagt hatten, ist Wirklichkeit geworden. Die führende Rolle der kritischen Intelligenz, die für den Aufbau des Sozialismus unerlässlich ist, da die Arbeiterklasse BILD liest und außer ein Bisschen Gewerkschaft nichts auf die Reihe kriegt, konnte sich einmal mehr behaupten und hat den Sieg über die bürgerliche Reaktion davongetragen. Dieser Tag […]

Sozial gerechte Ergebnisse bei Volksentscheiden erzielen!

Juli 23, 2010 von

9

Das sozial ungerechte Ergebnis der Hamburger Volksabstimmung über die demokratische Schulreform hat gezeigt, dass bereits erzielte Erfolge in der fortschrittlichen Bewusstseinsbildung nicht immer ausreichen und falsche Entscheidungen auf Grund eines falschen Bewusstseins, Egoismus oder reiner Gesinnungsethik trotzdem noch möglich sind. Der Genosse politbuerokrat wird in Kürze die Thematik noch tiefer analysieren. Was jetzt schon feststeht, […]

Pressemarkt: Sozialistischen Wettbewerb optimieren!

Juli 19, 2010 von

16

Unsere wertvolle gesellschaftspolitische Aufklärungsarbeit hat einmal mehr einen entscheidenden Erfolg errungen. Die Kampagne „Let’s push things forward!“, zu der eine Reihe von Initiativen aufgerufen hat, die begriffen haben, dass es keines bürgerlich-formalistischen, sondern eines parteilichen und volksdemokratischen Ansatzes bedarf, um einen tauglichen und wirklich menschengerechten Rahmen für die korrekte Ausübung von Freiheitsrechten innerhalb der Gesellschaft zu […]