Browsing All Posts published on »Mai, 2011«

What the heck is EHEC?

Mai 28, 2011 von

12

Mittlerweile ist es nicht nur die gesamte Republik, sondern sind es auch weite Teile der europäischen Nachbarstaaten, die bereits seit Wochenbeginn im wahrsten Sinne des Wortes in der Scheiße sitzen. Und wer nicht zur Gurkentruppe des regressiven Kleinbürgertums gehören möchte, sondern ein wackerer Bannerträger der kritischen Intelligenz ist, wird sich keinesfalls mit der Erklärung begnügen, ein Bisschen […]

Osama Bin Wiederda

Mai 25, 2011 von

9

Nachfolgende Meldung des Genossen Micha aus dem Kommentarbereich des Afghanistan-Blogs wird hiermit konfisziert, zu Volkseigentum erklärt und aus diesem Grunde auch ohne weitere Rückfrage geguttenbergt. Der Autor wird aufgefordert, sich zur Klärung eines Sachverhaltes mit uns umgehend in Verbindung zu setzen. dpa-Eilmeldung Sondereinsatzkommando gescheitert / 20 Tote / Top-Terrorist entkommen Berlin, 02.05.2021 Wie die neue […]

Jetzt Obamas Wiederwahl sichern!

Mai 21, 2011 von

5

Es war der ebenso einfache wie geniale Fußballertrick: Rechts antäuschen, links vorbeigehen.  Dem Furor der fortschrittlichen Kräfte in Europa und innerhalb der intellektuellen Elite in Hollywood sowie an den amerikanischen Universitäten sei zwar die Berechtigung nicht abgesprochen: Die (nochmalige) Ermordung des – angeblich ohnehin seit 2001 toten – Globalisierungskritikers und Familienvaters Osama Bin Laden war ebenso ein Akt […]

Die israelische Frage

Mai 17, 2011 von

5

(Gastbeitrag von fluegeladjutant) Genossinnen und Genossen, Es wird Zeit, das wir uns endlich mal einem Thema zuwenden, das seit langem ignoriert wird, das in der imperialistischen Presse nie Erwähnung findet und das in kaum einer Diskussion internationalen Rechts vorkommt. Israel. Genossinnen und Genossen, wie ich schon sagte, Ignoranz ist ein Problem. Gerade der Kommunismus brachte […]

Zur neuausrichtung der fdp

Mai 15, 2011 von

4

Nach dem wahldebakel für die fdp in sachsen-anhalt, rheinland-pfalz und baden-württemberg sehen wir uns aufgerufen, den genoss_innen in der fdp in ihrer verunsicherung zu helfen. Es stellen sich ihnen viele fragen: Wenn alle fdp-funktionsträger untereinander auf zufällige weise ihre posten untereinander tauschen, wie gross ist die wahrscheinlichkeit, dass dabei nur klassenbewusste von ihnen die höchsten […]

Prinzip der politischen eindimensionalität

Mai 14, 2011 von

3

In kürze wird das autor_innenkollektiv dr. hilde benjamin die endgültige empfehlung zur künftigen politik der fdp aussprechen. Vorbereitend müssen wir, nach dem prinzip der ausschliesslich beabsichtigten wirkung, ein weiteres prinzip in erinnerung rufen, anhand dem der kritische denker den politikbetrieb durchschaut. Es ist das prinzip der politischen eindimensionalität (PriPoEi), das besagt, dass es nicht unterschiedliche […]

Frankfurt/M.: Genoss_innen trotzen zionistischer Provokation

Mai 12, 2011 von

17

Am 10. Mai 2011 war es einmal wieder so weit: Verschiedene Veranstalter, darunter so faschistische Organisationen wie die DIG Frankfurt/M. oder ILI veranstalteten zum wiederholten Male den „Unabhängigkeitstag“ Israels, jenes zionistischen Gebildes, welches seit seiner Gründung einen unsäglich grausamen Völkermord unter unseren palästinensischen Genoss_innen ausübt - den das Regime in Jerusalem dadurch zu verbergen versucht, dass […]

Merkel vor dem Rücktritt?

Mai 5, 2011 von

26

Bereits der von fortschrittlichen Kräfte erzwungene Rücktritt der Diversanten Sarrazin und Guttenberg und die immer stärker anwachsenden Umfragewerte für die Partei der kritischen Intelligenz zeigen eindeutig: Dieses Land erlebt zurzeit eine moralische Wiederaufrüstung, die sogar die militärische ebensolche ab 1933 spielend in den Schatten stellen würde. Und diesmal dürfte auch die Bundeskanzlerin, die eben noch versucht hatte, sich […]

Lexikon des wahren Sozialismus: A

Mai 3, 2011 von

4

Adel, der: parasitär lebendes Kollektiv notorisch inzüchtiger Fallbeilflüchtlinge; vertilgt ungleich mehr kostbare Ressourcen als das ungleich zahlenstärkere Proletariat und nützt dabei der Gesellschaft in keiner Weise; eignet sich jedoch aufgrund seiner pathologischen Anhäufung und Hortung von Privatvermögen als Kapitalbezugsquelle der kommenden sozialistischen Einheitsregierung und ist am Leben zu erhalten, so lange diese Eignung besteht. Afghanistan: […]

Libyen und Fukushima: Cui bono?

Mai 1, 2011 von

5

Der heimtückische Überfall der imperialistischen NATO-Staaten unter Führung der ölgierigen USA auf die Islamisch-Sozialistische Volksrepublik Libyen ist nach dem von der Systempresse als “Katastrophe von Fukushima” begrifflich getarnten monopolkapitalistischen Strahlenattentat auf das pazifische Fisch- und Meeresfrüchtekollektiv (mensch beachte die Ähnlichkeit zwischen “pazifisch” und “pazifistisch”) die wohl unverfrorenste Schandtat des zionistischen Gebildes seit der systematischen Ausrottung […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an