Browsing All posts tagged under »lenin«

Franziska Brychcy in den Landtag!

September 7, 2011 von

9

Es fiel angesichts der Vielfalt an fortschrittlichen Kräften, die zur Berliner Abgeordnetenhauswahl antreten, nicht leicht, seitens des Autor_innenkollektivs Dr. Hilde Benjamin und des Bluthilde-Blogs eine klare Wahlempfehlung auszusprechen. Mittlerweile sehen wir allerdings zwingende Gründe, bei aller Sympathie zu der Fülle anderer aufrechter sozialistischer Wahlvorschläge doch eindeutig die Partei der Arbeiterklasse und dabei vor allem ihre […]

Unsere wahlempfehlung für sachsen-anhalt

März 19, 2011 von

11

… ist die marxistisch-leninistische partei mit der zweitstimme, früher parteienstimme genannt. Mit der erststimme, früher personenstimme, wählt bluthilde natürlich die genossin birke bull, spitzname red bull. Die entscheidung für die MLPD ist ganz einfach: Es gibt keine andere partei in sachsen-anhalt, für die ché guevara (1928-1967) sich entschieden hat zu kandidieren. Er wurde sogar zum […]

These und Antithese – Streifzug durch philosophische Grenzgebiete II

März 7, 2011 von

11

Die materialistische Philosophie, wie sie von Karl Marx und Friedrich Engels unter schöpferischer Aufhebung der Hegelschen idealistischen dialektischen Ideen ausgearbeitet und von Wladimir Lenin und Josef Stalin weiter vervollkommnet wurde, kann als einzige Weltanschauung die Welt um uns herum vollständig schlüssig erklären. Dabei ist ihre Erklärung nicht nur statisch, nein, sie kann überdies auf allen […]

S21: Auf genosse Geissler ist verlass!

November 30, 2010 von

12

Auf der einen seite ist es sehr lobenswert, wenn genossen, die dem gemeinwohl so sehr verpflichtet sind wie politiker_innen und beauftragte von verstaatlichten unternehmen, endlose debatten führen, weil das auch die partei zu lenins zeiten oder die kommunarden gemacht haben. Andererseits ist es gefährlich, diese debatten ohne ausreichende kritische begleitung und ausdeutung dem (z.T. ungebildeten) […]

Dieser Anschlag galt uns!

Oktober 28, 2010 von

20

Mit vor Empörung bibbernden Lippen, in tiefster Betroffenheit und doch unbeugsam in der Entschlossenheit, jetzt erst recht dem antifaschistischen Widerstand unsere publizistische Schützenhilfe zu geben, haben wir vom feigen Anschlag auf jenes Standbild Kenntnis genommen, mit dem die Bevölkerung des 2. Bauabschnitts des Großen Dreesch dem ehrwürdigen Führer des Weltproletariats, Genosse Wladimir Iljitsch Lenin, dauerhaft Ehre und Dank […]

Ölpest: Nur Verstaatlichung schützt!

Mai 22, 2010 von

22

Es ist zum Spitzbartraufen! Erst sieht alle Welt die Umweltgefahren der Gier der Ölkonzerne, die bei immer höherem Ölpreis in immer tieferen Wasser nach Öl zu bohren, und dann wird die Partei mit dem einzig hilfreichen Konzept nicht in Regierungsverantwortung gebracht. Die Rede ist vom Untergang von Deepwater Horizon und der Ölpest und der Linkspartei […]

Obama von Hannover: Wird Margot Käßmann Kanzlerkandidatin 2013?

Mai 16, 2010 von

20

Der Ökumenische Kirchentag 2010 war nicht nur – wie bereits angeklungen – ein wegweisendes Fanal für die Überwindung jahrhundertealter Spaltung auf Grund theologischer Auffassungsunterschiede, die durch die Erneuerung beider Kirchen, die Entfremdung vom überholten und widerlegten biblischen Aberglauben und das gemeinsame Bekenntnis zu den modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen von Marx, Darwin, Freud und Reich der Vergangenheit angehören könnte. Nicht nur, dass […]