Browsing All posts tagged under »USA«

Messianische Atheisten für Ron Paul

Januar 11, 2012 von

3

Die Ron Paul Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Schon in Iowa waren 26.219 von 26.223 Stimmen auf ihn entfallen. Die Hintergrundmächte der Bankiersverschwörung mussten deshalb zum Mittel der Wahlfälschung greifen, um mithilfe der faschistischen Medien den Eindruck zu erwecken, Ron Paul wäre nur Dritter geworden. Gestern in New Hampshire sprach die von den Bilderbergern […]

Occupy Wall Street – weltweit!

Oktober 15, 2011 von

3

Seit einigen Wochen erregen mehrere Tausend Menschen Aufsehen, deren Erkennungszeichen unter anderem Todesrunen auf der Kleidung sind, die Transparente mit kapitalismuskritischen Forderungen mit sich führen, Juden beschimpfen und schon mal die eine oder andere amerikanische Flagge verbrennen. Kundgebungsteilnehmer wettern beispielsweise gegen die internationale Hochfinanz und dozieren, dass die Wall Street und selbst die Regierung Obama […]

Niemand hat die Absicht, einen Botschafter zu ermorden (oder zwei, oder drei).

Oktober 12, 2011 von

6

Es ist erschreckend anzusehen, wie die kriegshetzerischen und neokonservativen Propagandamaschinen der Freunde der Country-Musik, Cowboy-Spielfilmhelden, und anderer Büttel auf den Gehaltslisten von „Wall Street“ schon wieder bis zum Anschlag hochgefahren werden, und sie nun also behaupten: „The plan was to assassinate the Saudi ambassador to the United States and to attack the Saudi and Israeli […]

Für das Existenzrecht Deutschlands!

September 18, 2011 von

0

Lange haben wir vom Autor_innenkolektiv Hilde Benjamin diesen Schritt intern und extern auch kontrovers diskutiert aber es ist uns klar geworden, dass wir diesen mutigen und progressiven Schritt tun müssen. Unser Platz war stets an der Seite der Unterdrückten und Geknechteten, Ausgebeuteten und Entrechteten, ob nun in Rammallah oder Rathenow, in Chile oder Chemnitz Karl-Marx-Stadt, […]

Der Rote Riese wird uns retten!

September 14, 2011 von

5

Los chinos van a salvar al país, die VR Chinesen werden uns retten, so lautete das Mantra der veröffentlichten Meinung, als der kapitalistische Turbostaat Argentinien den Ereignissen in der EUdSSR, insbesondere Griechenland, Portugal, Spanien, Irland, usw., usw., vorausgriff und im Jahr 2001 pleiteging. Mehr oder weniger ungeordnet übrigens, nicht nur, weil Philipp Rößler (FDP) nicht […]

Warum wir den Amerikanern den 9/11 nicht verzeihen dürfen!

September 10, 2011 von

4

Der Blick sprach Bände und war kennzeichnend für sein Versagen, als er während des Vorlesens im Kindergarten von den Flugzeugen erfuhr, die im World Trade Center eingeschlagen waren. Bush hätte in jenem Moment einen Heribert Prantl oder zumindest Elmar Theveßen in seinem Beraterstab gebraucht, um die Situation auch nur annähernd adäquat handlen zu können, aber […]

Mars attacks!

August 27, 2011 von

0

Großer Unmut macht sich in der progressiven Welt breit, wenn der Blick auf das Feld der potenziellen Präsidentschaftskandidaten der Republikanischen Partei in den USA fällt. Dabei wirken nicht nur die einhellig dem Klassenstandpunkt zuwiderlaufenden Thesen aller Kandidaten zum Menschenrecht, ungeborene Kinder über den Jordan zu befördern, oder zu Bildungsfreiheit und Staatsausgaben verstörend, sondern auch dass […]

Socialists for Ron Paul!

August 20, 2011 von

9

Die letzten Tage und Wochen brachten nicht unbedingt positive Neuigkeiten für den progressiven Gedanken im Stronghold Nr. 1 des globalen Kapitalismus. Der Messias a.D. im Weißen Haus, der die aufgeklärten, klassenbewussten und ihrer Zeit voraus denkenden Kräfte ohnehin schon durch den Haushaltskompromiss und die Liquidierung des 5-fachen Ehemannes und 23-fachen Familienvaters vom Hindukusch genug getriezt […]

Es war ein Inside-Job!

Juni 27, 2011 von

9

Für manche ist es nur die Frauenfußball-Weltmeisterschaft, für andere der größte CSD-Umzug der Welt. Zigtausende genderbewusste Elemente der kritischen Intelligenz und noch viel mehr an der offensiven Infragestellung faschistoid-kapitalistischer Rollenklischees interessierte Zuseher_innen an den Fernsehgeräten feierten den ersten Tag des Renate-Künast-Look-a-Like-Wettbewerbs auf dem grünen Rasen und sorgten damit für einen gelungenen Wahlkampfauftakt. Aber nicht nur fortschrittliche Kräfte […]

Antifaschistischer Kampf in der Horizontalen

April 15, 2011 von

5

Wenn im nächsten Jahr die Präsidentschaftswahlen in Frankreich anstehen, muss es das erklärte Ziel aller fortschrittlichen Kräfte sein, den Gebäudereiniger, Zionistenknecht und Handlanger des Yankee-Imperialismus, Nicolas Sarkozy, aus dem Elysée-Palast zu entfernen. Letzte Umfragen gehen von einem schwierigen, aber nicht unmöglichen Vorhaben aus. So weit, so gut. Was viele Progressive dabei allerdings beunruhigt, ist, dass exakt diesen Umfragen […]

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 75 Followern an