Browsing All posts tagged under »kommunismus«

Genosse Chávez feige ermordet!

März 6, 2013 von

16

Gerade wollte ich einen artikel über die nachteile des solidarischen kapitalistischen gesundheitswesens schreiben, da ereilt mich eine sehr traurige nachricht: Heute starb bis zum letzten atemzug gegen den kapitalismus und den neokolonialismus kämpfend der grosse erneuerer venezuelas, commandante Hugo Chávez. Genosse chávez hat sich sehr gross um bolivien verdient gemacht. Er startete die bolivarianische revolution, […]

Messianische Atheisten für Ron Paul

Januar 11, 2012 von

3

Die Ron Paul Revolution ist nicht mehr zu stoppen. Schon in Iowa waren 26.219 von 26.223 Stimmen auf ihn entfallen. Die Hintergrundmächte der Bankiersverschwörung mussten deshalb zum Mittel der Wahlfälschung greifen, um mithilfe der faschistischen Medien den Eindruck zu erwecken, Ron Paul wäre nur Dritter geworden. Gestern in New Hampshire sprach die von den Bilderbergern […]

Wir können auch anders!!

Dezember 5, 2011 von

0

In einem bisher nicht dagewesenen Umfang bekennt sich der Austeritätsflügel rings um Deutschlands Wolfgang Schäuble, a.k.a. „Wirtschafts- und Finanzminister“, zu seinen fiskal-„politisch“ feuchten Euro-Träumen. Und, liebe Genossinnen und –außen allerlei Geschlechtlichkeiten, wir möchten es an dieser Stelle gleich vorwegnehmen: Austerität hat in diesem Fall nichts mit den bekannten, halachisch mehr als fragwürdigen „Vorspeisen“ aus „Meeresfrüchten“ […]

Wir gratulieren: Sahra Wagenknecht wird 84!

November 9, 2011 von

11

Das Autor_innenkollektiv Hilde Benjamin gratuliert Sahra Wagenknecht (mit einem ganz, ganz weichen „S“, wie in Samen) mit ganz besonders real-sozialistischer Heiterkeit zu ihrer Wahl zur – äh, ja zu was eigentlich? Ihre Berufsbezeichnung ist ab heute Erste Vorsitzende, aber in Wahlunterlagen heißt sie Autorin. Und das nicht ganz zu Unrecht, denn seit fast zehn Jahren […]

Krieg der Krise!

November 3, 2011 von

2

„Die Griechen sind weise“ – verkündete Herr Papandreo von den panhellenischen Kräften der wissenschaftlichen Weltanschauung in seiner Funktion als König ohne Land prototypisches Opfer des marxistisch-orthodoxen Antikapitalismus der internationalen Finanzkrise am Rande des G-20-Gipfels in Cannes der übelsten Zusammenrottung von imperialistischen Kriegstreibern und zionistischen Finanzakrobat_innen (m/w), die unser klimaneutraler und ökologisch korrekter Planet je gesehen […]

Solidarität mit den Zentrifugen des Friedens!

Oktober 29, 2011 von

1

Den fortschrittlichen Erich Friedliebenden gesellschaftlichen Kräften in der ganzen deutschen Welt steht die Sorge darum ins Gesicht geschrieben, dass die neuerlichen Versuche des zionistischen Gebildes, sich als Zielscheibe und Opfer einer unterstellten, vermeintlich antiisraelischen Aggression seitens seiner legitimen Nachbarstaaten zu inszenieren, erfolgreich sein könnten. Diese jüdische zionistische Intrige, die an den wahren Interessen der jüdischen […]

Occupy Wall Street – weltweit!

Oktober 15, 2011 von

3

Seit einigen Wochen erregen mehrere Tausend Menschen Aufsehen, deren Erkennungszeichen unter anderem Todesrunen auf der Kleidung sind, die Transparente mit kapitalismuskritischen Forderungen mit sich führen, Juden beschimpfen und schon mal die eine oder andere amerikanische Flagge verbrennen. Kundgebungsteilnehmer wettern beispielsweise gegen die internationale Hochfinanz und dozieren, dass die Wall Street und selbst die Regierung Obama […]